Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Vielleicht interessiert Euch welche veganen Kochbücher ich am liebsten mag. Ich hab meine drei liebsten zusammengesammelt

und ergänze um zwei superschöne rohvegane Kochbücher. Das passt gut zu #1MonatVegan, da es da viele Neueinsteiger geben wird, die sich sicher demnächst neue Kochbücher zulegen möchten. 😉

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Meine veganen Lieblings Kochbücher

Zu den 3 veganen Kochbüchern habe ich bereits ausführliche Berichte geschrieben, die zwei rohveganen Bücher werde ich Euch hier kurz vorstellen. Und dann gibts noch ein Weihnachts-Special.

Apropos Weihnachts-Special. Schaut unbedingt wieder hier vorbei wenn Ihr Euch für ein weihnachtliches veganes Kochbuch interessiert. Ich schreibe momentan mit einer Freundin ein kleines veganes E-Book in dem es einerseits vegane weihnachtliche Menüs, und andererseits auch jede Menge vegane Keksrezepte geben wird. Das Buch wird dann online über den Blog und über Amazon erhältlich sein, so ca. ab Mitte bis Ende November. Gerne weitersagen!  Danke! ❤❤❤

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Hier ist meine Kochbuchrenzension zu “Die vegane Kochschule” von Sebastian Copien

*

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Sehr gut haben mir auch alle Rezepte aus “Vegan Daily” von Surdham Göb geschmeckt, die ich bis jetzt gemacht habe. Das Brot mache ich immer noch regelmäßig.

*

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Und auch “Vegan tut gut, schmeckt gut” von Jerome Eckmeier mag ich besonders gerne.

Da hab ich übrigens im Sommer auch noch das Käsefondue gemacht, schmeckt echt sehr käsefondueähnlich. 🙂

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

*

Mein veganes  Weihnachtsspecial, nachdem bald die Weihnachtszeit beginnt, ist das Buch von Stina Spiegelberg “Vegan X-Mas

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Die Rezension von “Vegan X-Mas” gibts hier.

*

Rohvegane Kochbücher

Und nun zu den, noch nicht vorgestellten rohveganen Kochbücher, die noch nicht so lange bei mir wohnen, die ich aber auch sehr gerne mag und die extrem vielseitig sind und auch für Einsteiger eine riesige Vielfalt an Möglichkeiten bieten. Diese beiden Kochbücher habe ich noch nicht auf Herz und Nieren geprüft, da kommt noch eine detaillierte Rezension. Aber ich finde sie optisch toll und extrem vielseitig. Die Rezepte klingen alle toll, und die, die ich ausprobiert habe, waren es auch.

In beiden Büchern sind, wie in der Rohkost Szene üblich, auch einige Rezepte für die man einen Dehydrator benötigt, das nur als Zusatzinfo.

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Aus “Rohvegan” von Christine Mayr habe ich bis jetzt nur eine Torte gemacht, einen köstlichen “Kirsch Mohn Käsekuchen”.

Im Buch gibt es 100 Rezepte, unbedingt machen will ich daraus zum Beispiel: sommerlichen Gartensalat mit Erdbeer Estragon Vinaigrette, Zucchini Nudeln mit Kürbiskern Tomaten Pesto, Kohlrabi Ravioli mit Trüffel Salbei Nussfleisch, Geräucherte Papaya Orangen Dill Lachs, Kräuterseitlinge “Gallega”, Orangen Hummus, Eingelegte Zitronen, Linzer Torte, Lavendel Zitronencreme Kuchen, Beeren Acai Chia Pudding, Kokos Limetten Mangocreme Kuchen, Blaubeer Käsekuchen Torte…..

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

*

Aus “Rohessenz” von David Coté und Mathieu Gallant habe ich es erst zu zwei Rezepten geschafft. Das Buch bietet mit 180 Rezepten einen Rundumschlag durch die rohvegane Küche. Und ich bin auch ein optischer Mensch, es gefällt mir einfach die Aufmachung. 🙂

Es wird am Beginn des Buches auf die Grundlagen der rohveganen Küche eingegangen. Außerdem gibt es folgende Kapitel: Getränke, Suppen, Salate, Aufstriche, Fermentierung, Dörren, Appetithappen, Hauptgerichte und Desserts.

Den Kombu Mojito auf Basis von Kombucha gabs bei uns im Sommer mal:

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Und den Blumenkohl Tabouleh hab ich auch gemacht. Eine sommerliche Abwechslung zu den gängigen Tabouleh Variante.

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

*

rohgenuss-01

Rohkost-Fans sollten unbedingt auch bei Michaela Russmann vorbeischauen auf Rohgenuss, da gibts auch jede Menge schöne Rohkost Bücher.

*

Oh, das allerallerallerbeste vegane Backbuch hab ich ganz vergessen Euch vorzustellen! 😉 😉 😉 Das ist ein Must have für jede vegane Kochbuch-Bibliothek. 😉

Mehr über mein Buch “Vegane Cake-Pops” findet Ihr hier.

Meine liebsten veganen und rohveganen Back- und Kochbücher - Freude am Kochen

*

Mein nächstes Buch erscheint am 11. April 2017. Das Manuskript ist bereits abgegeben, Titel und Cover darf ich Euch aber erst im Dezember verraten und zeigen. 😉

Hier gibts meine gesammelten Kochbuch Rezensionen.

Was sind Eure liebste veganen Kochbücher?

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

1monatvegan

©FILLING YOUR MIND/BELLA LACROIX

 

*Link zu Amazon ist ein Affilialte Link

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest4Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Eigentlich koche ich nie nach Rezept, aber vielleicht sollte ich mir doch auch mal ein Kochbuch zulegen.
    Die Rezepte und die Bücher, die du genannt hast höre sich inspirierend an 🙂
    Hast du ein absolutes Lieblingskochbuch ? 🙂

    • Liebe Nole,

      das ist auch mein Problem, aber wenn ich dann aus einem Kochbuch koche, denke ich oft ich sollte das öfter mal machen. 😉 Man lernt einfach Neues kenne, Sachen auf die man vielleicht selber nicht gekommen wäre.

      Hm….das absolutabsolute Lieblingskochbuch….schau Dir mal die vegane Kochschule an. Ich finde die ist toll für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene. Man lernt auch viel über Warenkunde, die Gewürzmischungen sind toll und kreativ…. Sebastian Copien hat einfach echt Ahnung! Und es ist auch toll aufgemacht mit tollen Fotos, was mir auch immer wichtig ist. 🙂

      Liebe Grüße

      Yvonne

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA