Zucchini Flammkuchen & getrockneten Tomaten – vegetarisch

Zucchini-Paprika-01
Flammkuchen geht immer finde ich und getrocknete Tomaten liebe ich auch immer und überall.

Zucchini Flammkuchen & getrockneten Tomaten

Zutaten (die Zutaten für den Teig sind für 2 Portionen, Belag ist nur für 1 Portion. Die zweite Hälfte des Teiges einfach in den Kühlschrank geben und am nächsten Tag eine andere Flammkuchenvariante damit machen. ):
250 g Mehl
125 ml Wasser
2 El Olivenöl
1 gute Prise Salz
Belagzutaten:
1/2 mittelgroße Zucchini
4 Stk getrocknete Tomaten

etwas frischen Thymian

75 ml Creme fraiche
75 ml Magerjoghurt
Backrohr auf 250° C vorheizen.
Zucchini waschen und mit einem Käsemesser oder einem Sparschäler in ganz dünne Streifen schneiden.Tomaten in kleine Stücke schneiden.
Creme fraiche mit Joghurt glatt rühren, 1/4 Tl Salz und etwas Pfeffer daruntermischen.
Die Teigzutaten mischen und gut verkneten und den Teig dann ganz dünn ausrollen. Die halbe Teigmenge ergibt fast 1 ganzes Backblech.
Den ausgerollten Flammkuchen auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, die Joghurt-Creme darauf verteilen, dann Zucchini, Tomaten und den Thymian drauf geben, salzen und pfeffern und ab in den Ofen.
18-20 Minuten auf der untersten Einschubhöhe backen.
(Visited 161 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. sonnenblume

    Klingt sehr lecker… kommt sofort in meine Rezepte Sammlung
    Gruß Sonnenblume

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA