Spargelbrot, überbacken – vegetarisch

Uberbackene Brote mögen wir total gerne zum Abendessen, so auch dieses Spargelbrot, überbacken.

Spargelbrot, überbacken

500 g weißer Spargel (4 Stangen Solospargel)
1 Schuß Milch
1 Msp Staubzucker
3 Tl Zitronensaft
1 Mozzarella
2 große Scheiben Schwarzbrot

Backrohr auf 180° C Heißluft vorheizen und die Schwarzbrotscheiben ein paar Minuten im Rohr rösten, bis sie knusprig sind.

Spargel schälen und im Zick-zick-Zyliss klein hacken. Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Spargel hineingeben. 1 Schuß Milch und den Staubzucker hinzufügen. Nach einiger Zeit den Zitronensaft hinzufügen und salzen. Ungefähr 10 Minuten braten lassen bis der Spargel weich ist, dabei hin und wieder umrühren. Darauf achten, das die ganze Flüssigkeit des Spargels verdampft ist weil sonst das Brot zu stark aufweicht.

Die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, den Spargel darauf verteilen und den in Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf geben.

Im Backrohr ca. 15-20 Minuten backen, bis der Käse leicht braun wird.

(Visited 132 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA