Fladenbrot überbacken

Statt immer nur Pizza hab ich heute Fladenbrot überbacken, schmeckt ganz wunderbar und geht ratzfatz.

Fladenbrot überbacken

1/2 Fladenbrot
3/4 Becher Frischkäse, natur
1 Mozzarella
6 Blatt Preßschinken
1/4 l passierte Tomaten
1/2 El ital. Kräuter (Majoran, Oregano, Thymian)
1/2 Suppenwürfel
3 Tl Kartoffelpüree-Pulver
Das Backrohr auf 200° Heißluft vorheizen.

Die Tomatensauce mit dem Suppenwürfel und den Kräutern aufkochen und mit dem Kartoffelpüree-Pulver binden, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Fladenbrot mit dem Frischkäse bestreichen und den Schinken darauf verteilen. Dann kommt die Tomatensauce darauf (sie kann ruhig etwas zu stark gewürzt schmecken, das gibt sich dann am Ende wieder) und darauf werden noch dünne Mozzarella-Scheiben verteilt.

Im Backrohr ca 10 Minuten backen, bis der Käse schön geschmolzen ist und das Brot knusprig.

(Visited 116 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA