Knoblauchbrot – Schwarzbrot mit Kräuterbutter crispy

Knoblauchbrot - Schwarzbrot mit Kräuterbutter crispy

Boaaahhhhhh, war das lecker, das Knoblauchbrot – Schwarzbrot mit Kräuterbutter!! Wir haben zu zweit mal so

nebenbei das halbe Brot gegessen weil wir nichtmehr aufhören konnten….. *upsalala*

Zutaten:

1/2 kleiner Schwarzbrot-Laib
5-7 Knoblauchzehen
1-2 handvoll Petersilblätter
Salz
statt Butter habe ich diese selbstgemachte Olivenöl-“Margarine” verwendet

Zubereitung:

Backrohr auf 200° C vorheizen.

Das Brot wie am Foto sichtbar rautenförmig bis zum Boden vorsichtig einschneiden.

Knoblauch schälen und pressen (ich hab ihn erstmal mit dem Knoblauchwürfler gewürfelt um dann zu beschließen das ich alles mit dem Mixstab pürriere *sinnvoll*), Petersilie waschen, trocknen und grob hacken und beides zusammen mit etwas Salz und der “Margarine” mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Masse vermischen, abschmecken und möglichst tief in die Schnitte am Brot streichen.

Das Brot auf ein, mit einem Backpappier belegtes, Blech geben und 15 Minuten backen.

Schmeckt köstlich zu Salaten und Suppen als Beilage.

Knoblauchbrot - Schwarzbrot mit Kräuterbutter crispy

 

(Visited 418 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA