Dinner goes Vegan IV – Veganes Oster Dinner

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat

 

Gestern verbrachten Verena von Sweets & Lifestyle und ich einen supernetten Nachmittag – ja, Foodblogger dinnieren

zu Mittag um besseres Fotolicht zu haben 😉 – bei der lieben Kathi von Kipferl und Krapferl im schönen Niederösterreich.
 
Leider konnte die arme Conny von Mrs. Wundersüß diesmal aus gesundheitlichen Gründen nicht mit dabei sein, was sehr schade war! Auf diesem Weg weiterhin schnelle Besserung, liebste Conny!
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Je öfter man sich gesehen hat und je besser man einander kennt, desto netter wird es….und so war das dann auch gestern Nachmittag, 5 1/2 Stunden haben wir diniert und geplaudert….ups…. Zeit komplett übersehen….

Kennengelernt haben wir vier uns (wobei ich Verena schon länger kenne) bei der Blogst in Wien letztes Jahr weil wir “zufällig” – genau, ich seh das auch so, es gibt keine Zufälle – an einem Tisch gesessen sind beim Mittagessen.

Conny hat dann die nette Dinner-Idee geboren, mir zu liebe vegan, was mich schon besonders freut und rührt, weil es eine zusätzliche Herausforderung für die drei anderen darstellt.

Nun war also gestern unser 5. Aufeinandertreffen in dieser Runde – wie gesagt aber eben leider nur zu Dritt – und es war nett und lustig wie immer, trotzdem.

Ihr müßt Euch das so vorstellen – Blogger wissen wovon ich rede, alle anderen glauben sicher bei einem Dinner wird nur gegessen und geplaudert – das Essen wird serviert, da herrscht erstmal Stille, weil jeder muss pro Speise 5-10 Fotos mit der Kamera machen, anschließend eines mit dem Handy, welches dann sofort verlinkt und gehashtaggt auf Instagram gepostet wird….erst dann darf gekostet und genossen und weitergeplaudert werden.

Und wie fotografiert wird? Schaut mal was wir Für Euch alles auf uns nehmen.

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

So, jetzt aber zum vorzüglichen Menu.

Oder nein, erst noch zur wunder-vollen Tischdeko – Kathi hat mir vor kurzem Mal den Spitzname “Waldelfe” verliehen, mit dem ich mich sehr gut identifizieren kann. ♡ ♡ ♡

Dementsprechend toll fand ich die Blüten-Deko mit kleinen Schmetterling-Akzenten, einfach nur *wow* ♡ ♡ ♡♡ ♡ ♡♡ ♡ ♡

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Schaut Euch das an, mehr Frühling geht nicht ♡ ♡ ♡

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Achtung: Bilderflut ♡ ♡ ♡

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Das pink Haserl ist “made by me”, das war mein Mitbringsel

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat

 

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 
Wahnsinnig schön, oder?

So, jetzt aber wirklich zum Menu

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 
Bei diesem köstlichen Mango Zitronengras Aperitif hab ichs echt bereut mit dem Auto da gewesen zu sein, weil ich bin da immer ziemlich streng mit mir selbst und hab nur ein paar Schlucke davon getrunken… Leckerst! Und dann noch mit hauseigenem Sekt – vom Weingut Oppelmayer – , was ich besonders genial fand….ich liebe es wenn so viel hausgemacht ist wie irgendwie möglich….
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 
Den Wein haben wir allerdings aus Vernunftsgründen gar nicht gekostet, dafür hab ich ebenfalls hauseigenen Traubensaft genossen – ein Gedicht.
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 
Erster Gang: “es lockt der Frühling” mit Polenta Talern. Die waren superlecker, ich bin schon 
gespannt aufs Rezept. 
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 
Übrigens hab ich mir auf der Autofahrt nach Hause gedacht, man könnte sicher auch nette Hasen-Köpfe ausstechen aus der Polenta-Masse für Ostern und vielleicht dann einen Bart aus Dill, oder anderen Kräutern machen. 🙂
 
Als nächsten Gang gab es eine Karotten Kokos Limetten Suppe….dazu muss man wissen, ich mag keine Karottensuppe und wisst ihr was? Die Suppe war so mega lecker, die muss ich ganz bald nachmachen…die Kombination mit der Limette war ein Hit! 
 
Mein Mann wird sich freuen, der mag nämlich Karottensuppen und bekam bis jetzt nie welche. 😉
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 
Zur Hauptspeise gab es ein grünes Frühlings Risotto mit Spargel, Erbsenschoten, Broccoli und Erbsen – juhuuu, der erste Spargel #großespargelliebe
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

und dazu einen liebevoll frühlingshaften Salat mit den ersten Gänseblümchen des Jahres, ganz frisch gepflückt 😉

 

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Und als Dessert gabs mega köstlichen Kokos Pannacotta auf Erdbeer Rhabarber Spiegel – wird sicher auch nachgemacht

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Und damit ist sowohl die Spargel, als auch die Rhabarber-Saison eröffnet. 🙂 Juhuuu 

Zum Abschluss durften wir noch einen extrem köstlichen Red Cat Pinot Noir Likör von Kathis Mama, ebenfalls vom Weingut Oppelmayer, kosten, ulalal, zwei kleine Schluckerl hab ich mir gegönnt und zum zweitenmal bereut mit dem Auto dagewesen zu sein….

Wahnsinn, war der lecker! 

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Jetzt freu ich mich schon auf die Rezepte von Kathi.

Unbedingt nachmachen: die Polenta-Taler, die Suppe und das Dessert, lecker, lecker, lecker, ach und den Aperitif 😉

Von der lieben Kathi wurden wir nicht nur mit dem tollen Dinner verwöhnt sondern haben dann auch noch eine Hyazinthe bekommen im selbstgebastelten coolen Topf

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
© Foto Kipferl & Krapferl
 
Und die liebe Verena hat uns mit köstlichem Himbeer Likör aus der eigenen Brennerei verwöhnt
 
Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
© Foto Kipferl & Krapferl
 

Und hier noch meine Mitbringsel und Oster “Geschenkchen” – Anleitung folgt morgen am Blog.

Freude am Kochen - Oster Diy - Easter Diy - Osterdeko - Osterdekoration - Ostern Tischdeko

Dinner goes vegan - wir feiern vegan - Freude am Kochen - #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan #blogquadrat
 

Die Rezepte findet Ihr auf Kipferl & Krapferl *hier*bei Sweets & Lifestyle gibts noch mehr Fotos vom Dinner. *klick

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
 
Eure Wonni
 
Freude am Kochen - Love is always the answer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

4 Kommentare

  1. Ich bin so erleichtert, dass gestern alles gepasst hat, und dass ihr euch bei mir wohl gefühlt habt! Zum Glück hat dich sogar die Karottensuppe überzeugt… hätte ich gewusst, dass du die nicht magst, hätt ich mich das nicht getraut 😉

    Auf weitere schöne gemeinsame Stunden! In diesem Sinne: bis morgen 😉

    Alles Liebe,
    Kathi

    • Liebe Kathi,

      es hat nicht nur gepasst, es war phänomenal <3

      Und ich bin froh, dass es Karottensuppe gegeben hat, sonst hätte ich nie erfahren das Karottensuppe auch lecker sein kann 😉

      Ich freu mich auf später 😉

      Love, angelhugs & fairydust

      Yvi

  2. Wow, das sieht immer so toll aus bei euch!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA