Spaghetti Aglio, Olio é Pomodori secchi

Spaghetti Aglio, Olio é Pomodori secchi geht immer und man hat eigentlich auch immer alles dafür zu Hausde. Ratzfatz Lieblings-Pasta!

Am Foto ist auch noch ein bisschen Bärlauch-Spinat dabei.

Spaghetti Aglio, Olio é Pomodori secchi

Spaghetti mit Knoblauch, getrocknete Tomaten und Olivenöl. Wenns mal schnell gehen muss ist dieses Rezept super 🙂

Für 1 Portion:

100 g Spaghetti
2 Knoblauchzehen
2 getrocknete Tomaten
Petersilie
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Spaghetti al dente kochen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch. die getrockneten Tomaten und die Petersilie hacken.

Ich hacke die Petersilie immer so:

Wenn die Nudeln fertig sind, diese abgießen. In den gleichen Topf etwas gutes Olivenöl geben, Knoblauch und Tomaten kurz anbraten (vorsicht, nicht verbrennen lassen), Nudeln und Petersilie dazugeben, mit Salz abschmecken.

Nudeln auf einen Pastateller geben, frischem Pfeffer darüber mahlen und mit einem Glas Rotwein genießen. 🙂

Pasta-03
(Visited 156 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA