Pasta mit Rosen-Pesto & grünem Spargel

 Wir vereinen die Geschmäcker und Düfte des Sommers zu Pasta mit Rosen-Pesto und grünem Spargel.

Pasta mit Rosen-Pesto & grünem Spargel

Für 2 Portionen:

500 g grüner Spargel

25 g frische Rosenblütenblätter (ungespritzt)
50 g Sonnenblumenkerne, geröstet
1/2 Tl Salz
4 El Parmesan
4-5 El kaltgepresstes Olivenöl fürs Pesto
Olivenöl, zum Braten
200 g Spaghetti

Zubereitung:

Pasta al dente kochen.
Spargel waschen,  das untere Drittel schälen, den unteren holzigen Teil wegschneiden und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und den Spargel rundherum scharf braten bis er durch ist.
Rosenbätter im Blitzhacker fein hacken und in eine Schüssel geben. Geröstete Sonnenblumenkerne im Blitzhacker fein hacken und ebenfalls in die Schüssel geben und beides zusammen mit dem Salz, dem Öl und dem Parmesan verrühren.
Pasta abgießen, auf einen Teller geben, erst das Pesto drauf verteilen und dann den Spargel darüber geben.
(Visited 163 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA