Kürbis Apfel Ingwer Curry Suppe

Kürbis Apfel Ingwer Curry Suppe - Freude am Kochen
Mal ein bisserl was anderes: Kürbis-Kartoffel-Apfel Suppe.

Kürbis Apfel Ingwer Curry Suppe

1/2 mittelgroßer Hokkaido (Nettogewicht 380 g)
2 mittelgroße Kartoffel (290 g)
2 mittelgroße Äpfel (300 g)
1 walnußgroßes Stück Ingwer
1 Tl “Kitchen King”, oder eine andere Curry Mischung
1 Zitrone, Saft
Salz
Balsamico
4 El Soja-Joghurt
Olivenöl zum Braten
1/2 l kochendes Wasser
Kürbiskernöl zum drüber träufeln wenn man mag

Öl in einem Topf heiß werden lassen und den geschälten, klein gewürfelten Ingwer kurz anbraten.

Den Hokkaido entkernen und grob in Würfel schneiden, Kartoffel schälen und würfeln und die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Das Gemüse/Obst und das Currypulver kurz mitbraten und dann mit dem kochendem Wasser aufgießen.

Die Suppe köcheln lassen bis alles weich ist, mit dem Pürrierstab passieren und mit dem Zitronensaft, Salz und etwas Balsamicoessig abschmecken.

Das Joghurt (in Deutschland würde man natürlich sagen den Joghurt, ich weiß ;-))) unterrühren und vor dem Servieren noch etwas Kürbiskernöl darüber träufeln. Wenn man verliebt ist kann man das in Herzform machen. *lach*

(Visited 175 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA