Kürbis Tomaten Suppe – vegetarisch

Franzlbauer-07
Dieses Kürbis Tomaten Suppen Rezept ist zwar vegetarisch lässt sich aber ganz leicht veganisieren.

Kürbis Tomaten Suppe

1 mittelgroßer Hokkaido Kürbis
1 große Zwiebel
1 El Butter
3 mittelgroße Kartoffel
3 Tomaten
1 l Tomatensaft
1/2 Tl Kurkuma
1 Lorbeer Blatt
3 Gemüse -Suppenwürfel
50 ml Schlagobers
1 l Wasser

Den Kürbis waschen, in der Mitte auseinander schneiden, mit einem Löffel die Kerne entfernen und mit einem scharfen Messer (mit der Schale, die kann man bei Hokkaidos auch essen wenn man ihn püriert) grob in Würfel schneiden.

Den Zwiebel im Zick-Zick-Zyliss hacken und in der geschmolzenen Butter kurz anbraten. Dann den Kürbis dazugeben und ebenfalles kurz anbraten.

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, am besten an einer Stelle einstechen, 5 Minuten ca. ziehen lassen und dann schälen, entkernen, würfeln und zur Suppe geben. In der Zwischenzeit auch schon die Kartoffel schälen, auch grob in Würfel teilen und ebenfalls zur Suppe geben. Zum Schluß noch die Gewürze und die Suppenwürfel.

Nach zirka einer halben Stunde kann man die Suppe pürieren, vorher aber das Lorbeer Blatt entfernen.

Schlagobers dazu geben und vor dem Servieren noch mal abschmecken.

(Vielen Dank für das leckere Rezept Hörnchen)

(Visited 69 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA