Kräuter Pizzastangen

Heute gab es bei mir diverse Kräuter Pizzastangen.

 

Folgende Varianten hab ich probiert:

Zitronenverbene – ansich gut, aber zu dezent
Lavendelblüten – Superlecker
Rosmarin – Superlecker

Zitronen-Thymian – gut, aber sehr dezent

Kräuter Pizzastangen

Pizzateig im Brotbackautomat

Menge reicht für 16 Pizza-Stangen
300 ml Wasser
1 El Öl
1 El Zucker
2 leicht gehäufte Tl Salz
500 g Weizenmehl weiß
1 Pkg Trockenhefe
Kräuter:
Rosmarin, fein gehackt
Zitronenthymian, abgerebelt
Zitronenverbene, mit der Schere in kleine Stücke geschnitten
Lavendelblüten, abgerebeltIn folgende Reihenfolge in den Brotbackautomaten füllen:

1.) Wasser
2.) Öl
3.) Zucker
4.) Salz
5.) Mehl
6.) Hefe

Teig Programm
Dauer (bei meiner Maschine): 1:30

Teig aus dem Automaten nehmen, nochmals durchkneten. Ich friere immer den halben Teig einfach ein.

Die Menge halbieren und die eine Hälfte nochmals in 4 Teile teilen, in jeden Teil jeweils Rosmarin, Zitronenverbene, Thymian und Lavendel einkneten. 4 Pizzastangen natur und 4 Pizzastangen mit Kräutern formen und auf ein Backofen-Gitter legen und mit Olivenöl einstreichen. Noch ca 10 Minuten gehen lassen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C Heißluft 10-15 Minuten backen, bis die Stangen leicht hellbraun sind.
Zu Salat servieren.
(Visited 568 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA