Pizzateig im Brotbackautomat

Pizzateig im Brotbackautomat - Freude am Kochen vegan

Diesen Pizzateig im Brotbackautomat hab ich schon gefühlte 10.000 mal gemacht. Manchmal wird er mit Kräutern,

im Frühling mit Bärlauch, oder ab und zu auch mit Pesto abgewandelt und aufgepeppt.

Pizzateig im Brotbackautomat - Freude am Kochen vegan

Pizzateig im Brotbackautomat

Menge reicht für 2 Backbleche (will man eine amerikanische Pizza, kann man diese Menge für 1 Blech verwenden.

300 ml Wasser
1 El Öl
1 El Zucker
2 leicht gehäufte Tl Salz
500 g Weizenmehl weiß
1 Pkg Trockenhefe

In folgende Reihenfolge in den Brotbackautomaten füllen:

1.) Wasser
2.) Öl
3.) Zucker
4.) Salz
5.) Mehl
6.) Hefe

Teig Programm
Dauer (bei meiner Maschine): 1:30

Pizzabelag-Ideen

Teig ganz dünn ausrollen und auf zwei Backbleche legen und mit Tomatensauce bestreichen.

Tomatensauce
Pesto
Spargel
Zucchini
Champignons
Spinat
Bärlauch
Kapern oder Bärlauch Kapern
getrocknete Tomaten
Artischocken aus dem Glas
Rosmarin, Oregano, Lavendelblüten, Thymian

Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C Heißluft 15-18 Minuten backen. Wenn man die amerikanische Variante macht mit der ganzen Teigmenge für 1 Blech, bäckt man ca 23 Minuten.

Übrigens kann man den Teig auch einfrieren wenn man will.  

Pizzateig im Brotbackautomat - Freude am Kochen vegan

(Visited 215 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA