Mein erster Kontakt mit Chia-Samen – Chia Pudding

Chia_Pudding_01_04

Im Zuge unserer Ernährungsumstellung die irgendwie gerade passiert bin ich auch auf verschiedene Superfoods gestoßen, mit denen ich mich irgendwann wenn ich mal viel Zeit hab – also in der Pension oder so ;-))) – noch näher beschäftigen will.

Eins davon war der Chia-Samen, der von den Mayas und Azteken einerseits Grundnahrungsmittel, aber auch ein Heilmittel war. Er hat angeblich einen hohen Gehalt an Antioxidantien, Omega 3 und 6, Eisen, Kalium und Kalzium. Außerdem eignet er sich in der veganen Küche auch als Ei-Ersatz und auch als Bindemittel.

Hiermit starte ich also meine Chia-Tast-Phase mit einem schnellen, kalt angerührten Pudding. 🙂

Chia_Pudding_01_05

Mein erster Kontakt mit Chia-Samen – Chia Pudding

Zutaten für 1 Portion:

1/4 l Pflanzenmilch – bei mir wars gestern Reis-Soja-Milch
2-3 Tl Agavensirup
1 Msp Zimt
2 Msp gemahlene Vanille
4 El Chia-Samen

Zubereitung:

Alles gut verrühren und mindestens 30 Minuten, besser aber ein paar Stunden ziehen lassen. Wenn man es lange ziehen lässt reichen eventuell auch 3 EL, das muss ich erst “ertesten”.

Man kann dann für eine Schokovariante auch noch Kakaopulver mit einrühren.

Die nächsten Tests sind dann Früchte zusammen mit dem Chia zu vermixen für diverse Frucht-Puddings. 🙂

Chia_Pudding_01_03

Und wie hats geschmeckt? Erstmal ein neues
Geschmackserlebnis und zu Beginn noch etwas ungewohnt und durch den
leichten Knuspereffekt auch ein bisschen unerwartet, aber recht lecker.
🙂 Und irgendwie auch recht sättigend.

Instagram:

Nachdem ich jetzt neu bei
Instagram bin hab ich mir gedacht das es supernett wäre wenn Ihr meine
Rezepte nachkocht und Lust habt dann ein Foto davon auf Instagram zu
posten und dieses dann mit #freudeamkochen “hashtagged” dann finde ich es, das wäre total lustig und würde mich sooo freuen. 🙂

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA