Marias Marillenlikör bzw alkoholische Fruchtsauce

Marias Marillenlikör bzw alkoholische Fruchtsauce - Aprikosenlikör - vegan - Freude am Kochen

Neulich gabs bei Maria diesen superköstlichen Marillenlikör (Aprikosenlikör) auf Eis…mhhhhmmmmm. Da wollte ich

natürlich gleich das Rezept. Es scheint eins dieser Rezepte sein das jeder haben will. Maria hats von einer Freundin und die wiederum hats auch von jemandem und weiter weiß ichs nicht. 😉 Frau Freude am Kochen hats natürlich bisserl abgewandelt, ich kann halt nicht anders.

Laut Originalrezept sollte man Frucht und Wasser kochen und Alkohol mit Zucker kochen. Angeblich hilft das die Farbe zu behalten (was ich aber erst später erfahren habe). Wie ichs gemacht habe erzähle ich Euch unten. 😉 Auch den Alkohol hab ich bisserl verändert. 😉

Marias Marillenlikör bzw alkoholische Fruchtsauce - Aprikosenlikör - vegan - Freude am Kochen

Marillenlikör oder alkoholische Fruchtsauce

Der Marillenlikör ist ein leichter Likör. Aufgrund des hohen Fruchtanteils lagere ich ihn im Kühlschrank. Laut Maria klappt es auch im kühlen Keller, aber so etwas besitze ich leider nicht. Auch mit Erdbeeren schmeckt der Likör angeblich wunderbar, vielleicht ergattere ich noch irgendwo Erdbeeren. 🙂

Zutaten:

1 kg Marillen (oder Erdbeeren), entsteint und grob zerkleinert (netto)
1 l Wasser
250 g Zucker
1/4 l Rum – hier kann man auch einen Hochprozentigen nehmen, aber ich hatte nur einen mit 38%igen zu Hause
1/4 l Vodka

Zubereitung:

Die Marillen entsteinen und mit dem Wasser 30 Minuten auf kleiner Hitze köcheln. Die Marillen zusammen mit dem Zucker in einen starken Mixer geben und mixen bis alles püriert ist.

Den Alkohol dazugeben und den Likör in Flaschen füllen, abkühen lassen und kühl lagern. Ich würde mich nicht trauen den Likör außerhalb vom Kühlschrank zu lagern, eventuell mit 80% Rum eher, aber so ist er schon recht leicht, ähnlich wie Limes.

Der Likör schmeckt wunderbar auf Desserts, zum Beispiel auf Nicecream aus tiefgekühlten Bananen mit etwas selbstgemachtem Mandeldrink und Erdnussbutter gemixt (siehe Foto)

serve it with love 

Marias Marillenlikör bzw alkoholische Fruchtsauce - Aprikosenlikör - vegan - Freude am Kochen

Das Rezept eignet sich auch wunderbar für Fallobst. Ich hab von Maria nicht nur das Rezept, sondern auch ein Küberl Marillen bekommen. 🙂 Diese waren schon ziemlich angedepscht, aber dafür wunderbar reif und genau richtig für einen aromatischen Likör!. 🙂

Zum Pinnen auf Pinterest:

Marias Marillenlikör bzw alkoholische Fruchtsauce - Aprikosenlikör - vegan - Freude am Kochen

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

Was kannst Du tun wenn Du meinen Blog unterstützen willst:

Du kannst meine Beiträge teilen, auf Facebook, Instagram und anderen Plattformen liken und Deinen Freunden von meinem Blog erzählen.

Außerdem kannst Du über diesen Link bei Amazon shoppen – Amazon Affiliate Link* oder mit diesem Link bei Dr. Goerg – Dr. Goerg Affiliate Link – das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren.  -lichen Dank!

Merken

Merken

Merken

Merken

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest16Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA