Marillen (Aprikosen) Bananen Kokos Eis

Das ist mein neues ultimatives Eis :-)) Ges├╝nder gehts nicht, schneller auch nicht. ­čÖé und leckerer auch nicht ­čśë

Ich hab das Rezept von letzter Woche vom Marillen-Bananen-Eis das Ihr hier findet ca gleich gemacht (nach Gef├╝hl und doppelte Menge f├╝r 2 Gl├Ąser) und habe dann auch noch ca 1/6-1/4 frische Kokosnuss dazu gegeben. Alles in den Hochleistungsmixer (Marillen & Bananen waren tiefge├╝hlt, sonst wirds kein Eis ;-)) schmei├čen, mixen, mit Heidelbeeren dekorieren und genie├čen.

Einfach genial ­čÖé

Marillen (Aprikosen) Bananen Kokos Eis

F├╝r 2 Portionen:

280 g tiefgek├╝hlte Marillen (Aprikosen), entsteint und etwas zerkleinert
120 g tiefgek├╝hlte Bananen, etwas zerkleinert
300-350 ml Mandelmilch
1/6-1/4 frische Kokosnuss
Hochleistungsmixer
Heidelbeeren zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Zutaten (au├čer den Heidelbeeren) in den Hochleistungsmixer geben und mixen bis alles zerkleinert ist und fertig ist das vegane Eis. ­čÖé

Je nach Fruchts├╝├če braucht man eventuell noch irgendeinen nat├╝rlichen
S├╝├čstoff oder Zucker, bei mir hats ohne schon k├Âstlich geschmeckt.

Man kann die Marille nat├╝rlich mit diversen anderen Fr├╝chten ersetzen, Erdbeeren, Himbeeren….usw….

Mit den Heidelbeeren dekorieren und 100% Natur genie├čen

Mit diesem Rezept nehme ich am Blog-Event “Sommerliebe”┬á bei Bakinglovingliving teil

 
 
(Visited 227 times, 1 visits today)
Danke f├╝rs Teilen...Pin on Pinterest2Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA