Erdbeer-Limes –> Achtung Suchtgefahr!

Vor ein paar Tagen hat Grit von Torten Eleganz in der Facebook-Gruppe von ihrem Erdbeer-Limes geschwärmt, was lag da näher

als ihn noch schnell, bevor die Erdbeer-Saison vorbei ist, zu probieren….oh, der ist aber lecker….und man kann ihn sicher auch mit anderen Früchten machen…

Grit sagt er hält kühl gelagert (Kühlschrank oder Keller) ca 2 Monate, aber ganz ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen das er so lange hält zumal ich nur die halbe Menge gemacht habe. ;-)) Angeblich wird er nach ein paar Tagen noch leckerer, wir fanden ihn schon frisch supersuperlecker…

Die halbe Menge hat bei mir ca 1 3/4 l ergeben.

Mango, Mango-Erdbeere, Heidelbeere, Himbeere und Maracuja soll auch noch lecker sein.

Update August 2016: schmeckt auch mit Kriecherl, Mirabellen, Reneclauden, Ringlotten, aber bitte unbedingt blaue/rote nehmen, die gelben werden braun. 🙂

Ich mache ihn als nächstes mit Pfirsich und kann mir auch Kirsche, Ananas, Marille (=Aprikose) und vielleicht Brombeere lecker vorstellen.

Hier mein halbe Menge Nachgekocht-Rezept:

Erdbeer-Limes

Zutaten:

1 kg Erdbeeren
300 g Zucker
200 ml Wasser
1/4 l frisch gepressten Zitronensaft
1 Spritzer Limettensaft (den ich allerdings nicht dabei hatte)
500 ml Vodka (Barcadi kann man auch nehmen)

Zubereitung:

Zuerst macht man mit dem Zucker und dem Wasser einen Sirup, indem man beides so lange aufkocht bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sirup abkühlen lassen.

Die Erdbeeren putzen und pürieren.

Zitronen pressen, Limette auch, wenn man eine hat. 😉

Dann wird alles gemischt, Sirup, Zitronensaft, Limettensaft, Erdbeerpüree und Alkohol und in Flaschen gefüllt, und dann gut verstecken, sonst ist er weg, so schnell kann man gar nicht schaun. 😉

Danke Grit, für das leckere Rezept! 🙂

Merken

Merken

(Visited 1.007 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Super tolle Idee *.* und sehr hübsch!
    Woher hast du denn die Flaschen?

    • Danke 🙂

      Ui, die Flaschen hab ich schon endlos lange und ich hab keine Ahnung wo ich die gekauft habe….aber gibts nicht so ähnliche Flaschen auch bei Ikea?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA