Schokotorte mit Schokoganache – vegetarisch

Wie wärs mal mit einer schokoladigen Schokotorte mit Schokoganache auf Buttermilch Basis?

Schokotorte mit Schokoganache

Zutaten für eine 20 cm Torte:

200 g ca 60%ige Bitterschokolade
200 g Butter
1 El Löskaffee in 125 ml Wasser aufgelöst
170 g Mehl
2 Tl Backpulver
1/4 Tl Natron
100 g Zucker
100 g Rohrohrzucker
25 g Kakaopulver
3 Eier
75 ml Buttermilch

Für die Ganache:

250 g Koch- oder Bitter-Schokolade
250 ml Schlagobers (Sahne)

Zubereitung:

Backrohr auf 160 °C vorheizen.
Eine 20 cm Springform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben.
In einem Wasserbad die Schokolade und die Butter schmelzen und das in Wasser aufgelöste Kaffeepulver dazugeben. Das ganze so lange erwärmen bis alles geschmolzen ist, die Masse aber nicht überhitzen.
Währenddessen Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Natron mischen.
Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Buttermilch dazu geben, dann die Schokomischung und das Mehl vorsichtig unterrühren und die Masse in die vorbereitete Form füllen.
Die Torte 1 Stunde 20 bis 1 Stunde 30 backen. Mit einem Spieß eine Garprobe machen. Es sollte kein Teig mehr kleben bleiben.
Die Torte in der Form auskühlen lassen, umdrehen, so dass der Boden oben ist und waagrecht in der Mitte  auseinanderschneiden.
Ganachezubereitung:
Die Schokolade im heißen Obers (Sahne) schmelzen und die Masse über Nacht stehen lassen.

Die Torte mit einem Teil der Ganache füllen und mit dem Rest überziehen. Mit einer Tortenspachtel glatt streichen. Man kann die Torte dann kurz kühl stellen und mit einer, unter heißem Wasser erhitzen, Spachtel (kann ruhig noch feucht sein) die Torte noch mehrmals glatt streichen.

(Visited 131 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA