Parasol Schnitzel mit veganer Panier und Sauce Tartar

Parasol Schnitzel mit veganer Panier und Sauce Tartar - Freude am Kochen vegan

Zum Abendessen gab es heute aufgrund unseres genialen Fundes Parasol-Schnitzel mit selbstgemachter Sauce Tartar und ja, man kann beides auch problemlos vegan machen. 🙂

Parasol Schnitzel mit veganer Panier und Sauce Tartar - Freude am Kochen vegan

Wir beginnen mit der Sauce Tartar die ich in unserem Hochleistungsmixer gemacht hat und die ca 2 Minuten gebraucht hat:

Parasol Schnitzel mit veganer Panier und Sauce Tartar

Zutaten Sauce Tartar:

100 ml Sojamilch
Saft von 1/2 Zitrone
1 Tl scharfer Senf
100 ml Maiskeimöl (wenn man sie sehr hat haben will vielleicht -130 ml Öl)

Salz
Pfeffer
1 Tl Kapern
2 Tl gehackte Petersilie

Zubereitung Sauce Tartar:

Sojamilch, Senf und Zitronensaft in den Mixer geben und den Deckel darauf geben, nur der mittlere kleine Deckel muss unten sein. Mixer auf volle Power einschalten und das Öl langsam reingießen (muss aber nicht tropfenweise sein, einfach bisschen langsam).

Salz, Pfeffer, Kapern und Petersilie dazugeben und nochmal ganz kurz mixen und fertig ist eine leckere Sauce Tartar bei der vermutlich keiner erkennen wird das sie vegan ist.

Außerdem braucht man für eine Mayonnaise im Hochleistungsmixer im Verhältnis auch viel weniger Öl was ja auch ein super Vorteil ist.

Und weiter gehts mit den Schnitzeln:

Zutaten Schnitzel:

Fett zum Rausbraten
Parasol-Köpfe mit einem Pinsel gesäubert aber nicht gewaschen
Mehl
Zitronensaft (als Ei-Ersatz) man kann auch Sojamilch mit Sojamehl verwenden, was ich aber noch nicht probiert habe
Semmelbrösel

Zubereitung Parasol-Schnitzel:

Die Parasol-Köpfe etwas flach drücken und dann erst in Mehl und dann im Zitronensaft und am Ende in den Semmelbröseln wälzen, die man gut andrücken muss.

Die Schnitzel dann im Öl beidseitig hellbraun backen. Vorsicht, bei mir sind sie recht schnell dunkel geworden.

Dann mit den Limellen nach unten auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit der Sauce Tartar, Kartoffel, Salat etc und optional auch mit Preiselbeeren servieren.

Parasol Schnitzel mit veganer Panier und Sauce Tartar - Freude am Kochen vegan

 

Parasol Schnitzel mit veganer Panier und Sauce Tartar - Freude am Kochen vegan
(Visited 718 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Vielen lieben Dank für dieses sehr interessante Rezept! Gerade vorhin, um halb 12, hatte ich noch spontan nach einem veganen Rezept für Parasol gesucht, und voilà, bin auf dieses hier gestoßen, das mich besonders freute, weil ich panierten Parasol sehr gerne mag – nur bisher fand ich noch keine zufriedenstellende vegane Variante. Die Idee mit dem Zitronensaft ist genial! Die Panier wurde wunderbar gebacken, herrlich kross, und die säuerliche Note war genial! Ich werde mir das merken, und bestimmt ab jetzt öfters anwenden und damit experimentieren 🙂 Liebe Grüße, Eva

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA