Schoko Butter selbermachen – vegan

Schoko Butter selbermachen - vegan - Freude am Kochen

Und schon gibts das nächste Rezept das in meinem nächsten Kochbuch keinen Platz mehr gefunden hat: Schoko Butter

selbstgemacht und vegan. Zwei vegane, selbstgemachte Butter Rezepte gibt es dann ab April in “Käse, Joghurt, Tofu, Milch – vegan und selbstgemacht” im Ulmer Verlag *Lustdraufmach*

 Schoko Butter selbermachen - vegan - Freude am Kochen

Mithilfe von Kakaopulver lässt sich aus Mandeldrink und Kokos-Speisefett vegane Schokobutter herstellen.

Schoko Butter selbermachen

Ergibt etwa 235 g

Zutaten:

80 g Mandeldrink
130 g Kokos-Speisefett, flüssig oder weich
2 TL Sonnenblumen-Lecithin
2 gehäufte TL Kakaopulver
20 g Roh-Rohrzucker

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixer geben und mixen, bis der Zucker aufgelöst ist.

Die Masse anschließend in mehrere Silikon-Muffin-Förmchen füllen und diese für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Schokobutter lässt sich etwa fünf Tage lang im Kühlschrank aufbewahren. Sie kann aber auch im Tiefkühler aufbewahrt und portionsweise aufgetaut werden.

serve it with love 

Schoko Butter selbermachen - vegan - Freude am Kochen

Weitere vegane Butter Rezepte gibts hier:

Käse, Joghurt, Tofu, Milch - vegan & selbstgemacht - Yvonne Hölzl-Singh - Ulmer Verlag - Freude am Kochen

Jetzt vorbestellen!*

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

*Link zu Amazon ist ein Affiliate Link!

Merken

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest31Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA