Getrocknete Tomaten in Olivenöl


Tomaten-06

Als kleines Mäderl hatte ich vo Freund meines Opas den Sputznamen Tomanten-Tiger bekommen,

weil ich schon damals Tomaten geliebt habe.

Getrocknete Tomaten in Olivenöl

50 g getrocknete Tomaten
2 Lorbeerblätter
200 ml Olivenöl

Getrocknete Tomaten in kochendes Wasser geben, 5 Minuten drinnen lassen. Danach abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

Die Tomaten in Gläser schichten (dabei einen 2 cm Rand lassen), Lorbeerblätter dazwischen geben und mit Olivenöl aufgießen. Die Tomaten müssen mindestens 1 cm bedeckt sein, da sie sonst zu schimmeln beginnen.

2 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort ziehen lassen.

(Visited 74 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. sonnenblume

    mmmh… lecker

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA