Spekulatius Tiramisu mit Cashew-Creme

Spekulatius Tiramisu vegan - Freude am Kochen

Schon als kleines Mäderl war ich fürs Tiramisu machen zuständig wenn Gäste kamen, so hab ich in meiner vor-veganen Zeitbereits jede Menge an Tiramisu-Varianten kreiert, dementsprechend setzte ich diese Leidenschaft nun in vegan um. Begonnen habe ich mit Marillen-Kokos-Tiramisu, welches mir den 2 Platz beim Foodblog-Award gebracht hat, im Herbst gabs Kürbis-Maroni und Maroni-Tiramisu und jetzt wirds winterlich weihnachtlich mit Spekulatius-Tiramisu.

Ihr könnt schon auf die sommerlichen Varianten gespannt sein. 😉

Spekulatius Tiramisu mit Cashew-Creme #dinnergoesvegan #wirfeiernvegan - vegan - Freude am Kochen

 

Spekulatius Tiramisu mit Cashew-Creme

Menge für 6 á 160 ml Gläschen

Zutaten:

Für die Creme:

400 g Cashewkerne, mindestens 4 Std in Wasser eingeweicht
ca 130-150 ml Mandeldrink (oder ein Pflanzendrink nach Wahl)
3 El Rohrohrzucker
1/2 Tl Vanille, gemahlen

Außerdem:

Spekulatius – 3 Stk pro Glas
1-2 starke Espresso, abgekühlt
und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Creme:

Die eingeweichten Cashewkerne abtropfen lassen und mit der Milch, dem Zucker und der gemahlenen Vanille in einem Mixer pürieren.

Die Menge des benötigten Pflanzendrinks kommt glaube ich auf die Cashews an und auch wie lange diese eingeweicht sind, beim Probekochen hab ich für 225 g Cashews 130 ml Pflanzendrink benötigt und jetzt die selbe Menge mit wesentlich mehr Cashews. Die Konsistenz beim Mixen einfach checken, es sollte eine dickflüssige bis feste Creme, vergleichbar mit der Mascarpone-Creme für klassisches Tiramisu sein.

Tiramisu:

Für jedes Glas je 3 Spekulatius in der Mitte auseinanderbrechen.

Nun je  Glas mit einer Schicht der Vanille-Creme starten, zwei in Kaffee getunkte Spekulatius-Hälften ins Glas schichten, wieder Creme, wieder 2 Spekulatius-Hälften, nochmal Creme, die letzten beiden Spekulatius-Hälften und das Glas mit Creme abschließen.

Das Tiramisu einige Stunden, am Besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Gläschen vor dem Servieren noch mit Kakao-Pulver bestreuen.

  serve it with love ♡  

Spekulatius Tiramisu vegan - Freude am KochenSpekulatius Tiramisu vegan - Freude am Kochen

Hier seht ihr rechts am Foto auch noch leckeres Spekulatius-Parfait.

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer
(Visited 2.169 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. Cashwes sind soo geil xD

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA