Pfirsichchutney

Im Sommer gibts Pfirische und im Winter Pfirsichchutney.

Pfirsichchutney


800 g sehr reife Pfirsiche
100 g Rosinen
120 g Zwiebel
400 g Rohrzucker
1/2 Tl Safran
1/4 l Weinessig (nicht zu scharf)
1 Tl Ingwer, gemahlen
1 Tl Chili, gemahlen

Pfirsiche kurz in kochendes Wasser legen und dann schälen, entkernen und dann in dünne Scheiben schneiden. Scheiben teilen. Rosinen mit heißem Wasser übergießen und dann abtropfen lassen.

Zwiebeln schälen im Zick-zick-zyliss fein hacken. Pfirsich, Rosinen, Zwiebeln, Zucker und Safran in einen Topf geben. 10 Minuten kochen lassen (immer wieder rühren). Topf vom Herd nehmen, Essig und Ingwer unterrühren. 30 Minuten schwach köcheln lassen (zugedeckt). Mit Chili abschmecken.

Heiß in Gläser füllen und ein paar Wochen ziehen, bevor man das Chutney isst.

(Visited 99 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA