Kürbis Pommes mit Avocado-Creme & Ofengemüse mit Artischocken-Dip

Kürbis Pommes mit Avocado-Creme & Ofengemüse mit Artischocken-Dip - Freude am Kochen vegan

Nächstes Rezept aus “Vegan for fit” getestet und schon wieder lecker diese Kürbis-Pommes. 🙂 Avocado-Dip hab ich aber nicht gemacht wie im Buch, weil ich keine Blutorange zu Hause hatte.

Wenn Ihr das Buch noch nicht habt findet Ihr hier bei “I like Shoes” das Pommes-Rezept. Das Ofengemüse ist von gestern, das findet Ihr hier.

Ergänzung wie ich meine Kürbis Pommes mache

Airfryer: auf 200° C vorheizen, Kürbis in den Korb legen und “fritieren” bis der Kürbis fertig ist, zwischendurch ein paar Mal im Korb aufschütteln.

Backrohr: Die Kürbis-Pommes sollte man im Backrohr machen das einen Spalt offen ist, zum Beispiel mit einem eingeklemmten Kochlöffel, damit sie “knuspriger” werden.

Und beim Schneiden hilft die Brotmaschine. 😉

Weitere Tips: nicht zu viel Kürbis auf ein Blech legen. Eventuell auf 2 Bleche verteilt bei 220° C Heißluft 15 Minuten backen. Zum marinieren kann man sie übrigens auch in ein Plastiksackerl oder in eine verschließbare Plastikschüssel geben, Gewürze und Öl dazu und schütteln bis alles mariniert ist.

(Visited 314 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. I-like-shoes

    Das schaut super lecker aus! Ich mag die Teile ja auch sooo gerne und mach sie echt häufig 🙂

  2. i-like-shoes

    Hui danke schön fürs Verlinken! Wir haben dieses Jahr auch schon wieder neue Kürbis Rezepte probiert – so lecker!!

    liebe grüße ann-kathrin

    http://www.i-like-shoes.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA