Glühwein mit karamelisiertem Zucker

 Glühwein mit karamelisiertem Zucker - Freude am Kochen

Einer meiner liebsten Glühweine, ein Rezept das mein Bruder von einem Freund abgeschaut hat und ich von meinem Bruder.

Und nicht wundern, das Foto ist ein Fremdfoto.

Glühwein mit karamelisiertem Zucker

1 Flasche Rotwein
4-5 Esslöffel Zucker
1 gehäufter Tl Glühweingewürz (oder ein Sackerl)
2-4 El Rosinen

Den Zucker in einem Topf schmelzen und unter Rühren karamelisieren lassen. Wenn der Zucker leicht hellbraun ist den Wein (vorsicht, das spritzt) vorsichtig und langsam in den Topf gießen. Der Zucker wird dabei hart, schmilzt dann aber wieder.

Das Glühweingewürz in einem Tee-Ei und die Rosinen dazugeben und alles knapp vor den Koch-Punkt bringen. Zirka 10 Minuten ziehen lassen.

Tee-Ei rausnehmen und genießen. Man könnte natürlich, wie beim Glögg, auch noch Mandelsplitter dazugeben.

 

(Visited 145 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA