Glücksmomente Dankbarkeit Adventkalender DIY

Glücksmomente Dankrabkeit Adventkalender DIY - Freude am Kochen - Gratitude Advent Calender -
Als ich heuer damit begonnen habe am Adventkalender für meinen Schatz zu basteln, dachte ich so bei mir: ich will auch mal wieder

einen Adventkalender….ich hatte seit Jahren keinen Adventkalender mehr, weil mir keiner einen bastelt obwohl ich jedes Jahr mindestens einen Adventkalender verschenke….statt zu jammern, hab ich mir einfach selber einen gebastelt, man muss sich nur zu helfen wissen. 🙂
Glücksmomente Dankrabkeit Adventkalender DIY - Freude am Kochen - Gratitude Advent Calender -
Allerdings ist das kein Adventkalender im üblichen Sinn der bereits gefüllt ist, nein, er muss im Advent selbst gefüllt werden. ♡ ♡ ♡  Mit Glücksmomenten des Tages….
Das heißt man schreibt an jedem Tag auf ein Zetterl seine Glücksmomente des Tages auf, und steckt sie ins jeweilige Kuvert, zu Weihnachten kann man dann alle Zetterl rausnehmen und sich selbst bewusst machen wieviele kleine und große Glücksmomente es im Advent gegeben hat. ♡ ♡ ♡
Ihr kennt ja bereits meine Glücksmomente Kolumne, im Dezember gibts zusätzlich dazu noch diesen Kalender für mich.

Bitte verzeiht die schlechten Fotos, ich bin kein Schlechtwetter-Winter-Fotograf, aber ich dachte, wenn ich Euch den Adventkalender erst am Wochenende zeige, kann ich Euch damit nicht mehr inspirieren! ♡ ♡ ♡

Ulli, von Fit und Glücklich war mir übrigens um ein Jahr voraus mit der Idee. Ihren Dankbarkeits-Kalender findet Ihr hier.
Glücksmomente Dankrabkeit Adventkalender DIY - Freude am Kochen - Gratitude Advent Calender -

Anleitung für den Glücksmomente Adventkalender

Man braucht:

24 kleine Kuverts, gekauft oder selbst gebastelt
24 Zahlen – bei mir auf Karton gedruckt und mit einem Motiv-Stanzer geschnitten
1 großen Karton zum Aufkleben der Kuverts
Beschriftung nach Wunsch – bei mir Buchstaben aus Fimo

Anleitung:

Ich hab im Internet nach “Free Printable Envelopes” gegoogelt und mich dann für Tupf und Streifen-Kuverts entschieden die ich in meinen Farben eingefärbt habe. Hier auf “Botanicalpaperworks” findet Ihr die Vorlage.Ich wusste gar nicht dass das funktioniert, aber ich hab die PDF im Photoshop geöffnet und konnte die Kuverts dann nach Wunsch umfärben, sehr genial. Pink orange war klar, oder? 😉 Meine Mama hat sich “beschwert” das es nicht weihnachtlich aussieht, aber ich mags. 🙂

Ich hab mir dann jeweils 2 Kuverts auf ein Blatt zusammen kopiert, einfach das fertig bearbeitete Kuvert als jpg. speichern und im Photoshop auf ein A4 Blanko Seite , -24 % groß, kopieren.

Als nächsten Schritt alle Kuverts ausschneiden, falten und zusammenkleben.

Dann hab ich mir Zahlen in einer schönen Schrift auf ein dickeres Papier gedruckt und diese mit einem Motivlocher gestanzt.Ansonsten bekommt Ihr *hier* bei Zauberpunkt auch Adventkalender Zahlen auf  Sternen zum Ausdrucken als Free Printable.

Die Zahlen auf die Kuverts kleben.

Die Schrift hab ich mit kleinen Ausstechern aus Fimo ausgestochen und im Backrohr gebrannt.

Nun kommt der unangenehmste Teil, wie ich finde: alles ausmessen und auf den Karton kleben.

Ich hatte erst vor ein Bändchen oben einzuziehen, aber dafür war das Blatt dann zu schwer und es hat sich komplett gebogen. Da ich keine Leisten da hatte um den Rand zu verstärken, hab ich den Kalender mit doppelseitigem Kleber an eine Türe geklebt.

 

Glücksmomente Dankrabkeit Adventkalender DIY - Freude am Kochen - Gratitude Advent Calender -

 

 
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
Eure Wonni
Freude am Kochen - Love is always the answer
(Visited 209 times, 1 visits today)

7 Kommentare

  1. Eine absolut zauberhafte Idee!
    GLG, MamaMia

  2. Welche ein geniale Idee!
    Statt zu warten – sich selbst beschenken! :o)
    Du hast mich inspiriert! Absolut… ich such mir Papier und Kleber….das schaff ich noch bis Montag.
    Ganz,ganz lieben Dank!
    ♥liche Grüße von Gabi

    P.S. Dein Blog ist spitze, ich bleib mal gleich da.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA