Alles vegetarisch Foodhaul

 
 

Damit all jenen, welche nicht die Vegan for Youth Challenge machen, oder zu machen beabsichtigen nicht langweilig wird wenns

hier jeden Tag nur noch Vegan for Youth hier, Attila Hildmann da gibt werde ich, sofern es meine Zeit erlaubt auch versuchen andere Artikel zu schreiben in den kommenden 60 Tagen, oder eigentlich 51.

Und deswegen gibts heute mal wieder einen Foodhaul weil die immer recht beliebt sind.

Alles vegetarisch Foodhaul

Ich hab im Januar zum ersten Mal bei Alles-vegetarisch.de bestellt. Der Name ist vielleicht etwas verwirrend, eigentlich müsste es eher heißen “Alles vegan” weil alle Produkte 100% pflanzlich sind. Es gab eine Prozent-Aktion so das, neben ein paar Produkten die ich wirklich benötigt habe, diverse Dinge ausprobieren wollte.

Bei alles Vegetarisch, das wusste ich schon aus anderen Hauls über diese Firma, gibt meist irgendeine Zeitung gratis dazu worüber ich mich sehr gefreut habe:

 

Für die Challenge und aufgrund meines niedrigen Vitamin D Haushalts hab ich mir ein paar Pülverchen bestellt.

 

Seitan will ich endlich mal ausprobieren, daher das Seitan Pulver und die Nudeln waren ein Fehlkauf weil mir nicht klar war das es auch weiße Reisnudeln im Bioladen gibt, die wären eigentlich für die Challenge gedacht gewesen, aber dafür benötige ich ja Vollreis-Nudeln…tja, dumm gelaufen….

 

Dann gehts weiter mit Aufstrichen bei denen ich mich einfach mal durchprobieren will.

 

Ein Tartex hab ich bereits probiert, der Geschmack ist mir noch aus meiner Kindheit geläufug und ich muss zugeben, ja, es ist ok, aber es schmeckt irgendwie doch alles sehr ähnlich, nach Tartex halt. 😉

Von den Zwergenwiese Aufstrichen hatte ich schon den Meerrettich/Kren, den fand ich lecker.

 

Falls Euch die anderen interessieren, also wie sie mir schmecken, folgt mir am besten auf Instagram #freudeamkochen da werde ich darüber berichten. Testen werde ich sie aber natürlich erst nach Ostern, nach der Challenge.

Dann wollte ich mich noch bei Schokis von denen ich schon viel gehört habe durchkosten. Bis jetzt sind noch alle Originalverpackt. 😉

 

Die Lebkuchen waren im Angebot, die schmecken recht lecker und recht ähnlich wie meine Lieblingslebkuchen aus der Nicht-Vegan-Zeit. *freu*

 

Von diesen Produkten hab ich auch schon so viel gehört das ich sie endlich mal testen wollte.

 

Und als kleines Geschenk gabs noch einen Kaffee und Pseudo-Parmesan. Das find ich total nett das es da immer kleine Proben mit dazu gibt.

Der Kaffee war ganz ok, aber ich mag halt keinen gesüßten Kaffe, dafür kann Naturata natürlich nichts. den “Parmesan” hab ich noch nicht probiert, riecht sehr ähnlich wie der selbstgemachte.

 

Und dann hab ich sogar noch einen 5 € Gutschein bekommen, von dem Bekommt Ihr jetzt kein Foto, sonst könnt Ihr ja meinen Code verwenden. *gg*

Es ging supersuperschnell trotzdem ich ja in Österreich bin und ich war super happy und zufrieden und werde sicher wieder bestellen.

 

 

(Visited 106 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA