Golden Milk und Kurkuma Paste im Thermomix

Golden Milk und Kurkuma Paste im Thermomix - Freude am Kochen

Es ist komisch, Golden Milk oder eigentlich frische Kurkuma Paste machen ist für mich immer ein bisserl eine Hürde gewesen.

Nein, natürlich ist das nicht viel Arbeit 7-8 Minuten zu rühren, aber irgendwie fehlt mir die meditative Energie um die kurze Auszeit zu genießen. 😉 Daher will ich schon länger mal ausprobieren die Paste im Thermomix zu machen. Endlich wars jetzt so weit.

Meine alte Paste war jetzt echt schon drüber, ich verwende sie zwar wesentlich länger als die empfohlenen 2-3 Wochen, meine war eher 5 Wochen alt (oder mehr?) schätze ich mal, aber jetzt war der metallische Geruch einfach schon zu stark und der Geschmack war auch nicht mehr optimal, also musste leider, leider, ein kleiner Rest in den Müll. 🙁

Wenn Ihr keinen Thermomix habt, kein Problem, hier findet Ihr das traditionelle selber rühr Rezept 😉

Golden Milk und Kurkuma Paste im Thermomix - Freude am Kochen Golden Milk und Kurkuma Paste im Thermomix - Freude am Kochen

Wenn Ihr mehr über Kurkuma und die gesundheitliche Wirkung von Kurkuma und der Golden Milk – Goldene Milch –  wissen wollt, schaut doch hier vorbei.

UPDATE: Bitte noch warten mit diesem Rezept! Ich muss es nochmal machen, irgendetwas habe ich falsch notiert *ups* SORRY”

Golden Milk und Kurkuma Paste im Thermomix

Praktisch ist es gleich nach der Herstellung der Paste eine Golden Milk zu machen, das erspart die fitzelige Arbeit beim Ausputzen vom Mixbehälter. 😉 Natürlich könnt Ihr anschließend auch einen Kurkuma Milchreis oder ein anderes Gericht oder Getränk mit Kurkuma zubereiten.

Zutaten:

1/4 Cup Kurkuma, gemahlen
1/2 Cup Wasser – ich verwende Wiener Hochquellwasser (=Leitungswasser)

Für die Golden Milk:

250-300 ml Mandeldrink
3-4 Tl Dattelpaste
1 Msp Kokosöl (wenn es hart ist, ansonsten 1/4 Tl)
1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

Den Kurkuma seitlich in den Mixtopf geben – sonst ist er in der Mitte am Messer und wird nicht in die Paste eingerührt.- Wasser dazugeben und mit dem Spritzschutz auf dem Deckel 9 Minuten – bei 100° C – Stufe 1 Linkslauf mixen.

Anschließend die Paste in ein Glas füllen, auskühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Mandeldrink, Dattelmus, Kokosöl und Pfeffer in den Topf geben und 4 Minuten bei 80° C auf Stufe 1 rühren.

Anschließend 20 Sekunden auf Stufe 10 mixen, dann wird die Golden Milk schön sämig. Wenn es zu intensiv sein sollte noch einen Schluck Mandeldrink dazu geben und die Golden Milk genießen.

Im Sommer könnt Ihr auch Mandeldrink und in Stücke tiefgekühlte Bananen in den Topf geben und diese zu einem sämigen Shake mixen, das schmeckt auch sehr sehr lecker.

serve it with love 

Golden Milk und Kurkuma Paste im Thermomix - Freude am Kochen

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Wonni

Love is always the answer - Freude am Kochen

Was kannst Du tun wenn Du meinen Blog unterstützen willst:

Du kannst meine Beiträge teilen, auf Facebook, Instagram und anderen Plattformen liken und Deinen Freunden von meinem Blog erzählen.

Außerdem kannst Du über diesen Link bei Amazon shoppen – Amazon Affiliate Link* – das kostet Dich keinen Cent, hilft mir aber dabei den Blog zu finanzieren. -lichen Dank!

*Link zu Amazon ist ein Affilialte Link

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest29Share on Google+1Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA