Kokos Bananen Weihnachtskekse vegan

Weihnachtskekse - Weihnachtsplätzchen - Weihnachtsgebäck - Kokosöl - Vegan - Freudeamkochen - Veganeweihnachtsplätzchen

 

So meine Lieben, hiermit starte ich in den “Weihnachtsmodus”….zugegebenermassen war ich letzte Woche so gar nicht gut

drauf…..letzten Samstag sind wir ja erst aus Gomera zurückgekommen, am Sonntag und Montag und Dienstag ists nie so richtig hell geworden und um 14:30 schon wieder dämmrig….Gott wie haben mir die Skandinavier da leid getan….ich fands schon so schrecklich und bin gar nicht klar gekommen und wie gesagt….es macht echt bisserl depressiv auch wenn ich da ansich nicht so gefährdet bin….
 
…auf alle Fälle hab ich dann beschlossen, am kommenden Wochenende muss ich in Weihnachtsstimmung kommen, um meinen Fokus weg vom Schmuddelwetter zu bringen, hin zu etwas Schönem….

Gesagt getan… ich hab begonnen und mache es heute Abend noch fertig – die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren und ich hab die ersten Kekserl gebacken und gemacht…

Weihnachtskekse - Weihnachtsplätzchen - Weihnachtsgebäck - Kokosöl - Vegan - Freudeamkochen - Veganeweihnachtsplätzchen
Gestartet habe ich mit Cornflakes Häuferl, allerdings in Grün…., morgen mehr dazu….und mit meinen allerersten ever gebackenen veganen Weihnachtskekserl…..Ihr denkt jetzt sicher “aber sie ernährt sich doch seit letztem Sommer bereits vegan….”, richtig, aber letztes Jahr hatten wir unseren Urlaub zu Weihnachten und waren in Thailand, daher gabs keine Kekse.Das Rezept ist nicht von mir, es ist ein Rezept von Dr. Goerg, das ich bereits seit Ostern nachmachen will…gut Ding braucht Weile….

 

Weihnachtskekse - Weihnachtsplätzchen - Weihnachtsgebäck - Kokosöl - Vegan - Freudeamkochen - Veganeweihnachtsplätzchen

 

Die Kekse muten vom Rezept her an als wären sie eine vegane Alternative für Mürbteigkekse, aber sie sind durch die Banane, nicht Mürbe, sondern eben anders. 😉 Beim nächsten Mal werde ich allerdings die Banane versuchen mit einer anderen “Ei-Ersatzalternative” zu ersetzen um sie mürber zu machen, an sich kommt mir beim Backen mit Kokosöl immer vor, dass es damit “knuspriger” wird, aber durch die Banane ist das hier nicht der Fall.Die Zutaten sind Kokosöl, Rohrohrzucker, Kokosblütenzucker, Vanillezucker, Mehl, Kokosmehl, Backpulver und Bananen.

Ich will schon lange mal mit Kokosmehl backen, endlich gemacht.

Das Rezept findet Ihr *hier*

Ich hab Schneekristalle, Engerl und Tannenbäume gebacken, ich denke die Engerl werde ich jetzt mit Marmelade füllen und mit Schoki überziehen…ich werde berichten.

Und nicht vergessen beim Weihnachtskeksevent mitzumachen, bis 29.11. habt Ihr noch Zeit dazu. Hier findet Ihr die Infos.
 
 
Mein Veganes Lieblings Weihnachtsplätzchen - Vegan - Weihnachten - Freude am Kochen - Veganeweihnachtsplätzchen
 

Wie gefällt Euch eigentlich mein neues Blog-Logo?

 

Logo Freude am Kochen
 
♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡
 
Eure Wonni
 
 
Freude am Kochen - Love is always the answer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(Visited 296 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA