Rote Rüben (Bete) Zucchini Carpaccio mit Walnussöl-Dressing

Rote Rüben (Bete) Zucchini Carpaccio mit Walnussöl-DressingRote Rüben (Bete) Zucchini Carpaccio mit Walnussöl-Dressing
 
 
Juhuuuu, am Freitag ist das heißersehnte und im September bereits vorbestellte neue Buch von Attila Hildmann endlich gekommen.
 

Ab sofort heißts frei nach Wolferl Ambros “….für immer jung, für immer juhuhuhuhuuuunng, für immer jung ……” 🙂
 
Vegan for Youth - Attila Hildmann
 
So richtig viel Zeit hatte ich noch nicht wirklich tiefer einzutauchen, aber es ist sooooo schön und ich freu mich schon sooo es endlich von vorne bis hinten zu lesen und zu kochen…. und wer weiß, vielleicht wären Jan-Feb gar nicht so schlecht um die Challenge zu machen….ein Vegan for Youth Geburtstag inklusive, schau ma mal 😉
 
Auf alle Fälle hab ich heute auch gleich das erste Gericht zu Mittag gemacht, das Rote Rüben Zucchini Carpaccio….wer mich kennt weiß das ich kein Süßungsmittel in die Sauce gegeben habe und auf Grund von fehlenden Zutaten die Sauce überhaupt ein bisserl abgewandelt habe, ja ich weiß, soll man nicht…..aber ich kann nicht anders, ich bin so ;-)) man kann Kreativität einfach nicht auf Knopfdruck abschalten 😉 Ach ja, Macadamias waren auch nicht da, aber frische Walnüsse, handgeknackt 🙂
 
Es war soooo lecker und ich werd das sicher noch öfter machen, auch wenn man schon eine Zeit in der Küche steht zum Zucchini-Bruzzeln. 😉 Aber ich koche ja auch gerne. 🙂
 
Rote Rüben (Bete) Zucchini Carpaccio mit Walnussöl-Dressing

 

Rote Rüben (Bete) Zucchini Carpaccio mit Walnussöl-Dressing
 
 
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA