Orientalischer Roter Rüben Salat mit Granatapfel Kernen

Orientalischer Rote Rüben - Rote Bete - Salat mit Granatapfel Kernen, Sonnenblumenkernen und Noan Essig - vegan - Freude am Kochen

 

Am heutigen “I love Indian Food” Montag gibts schon wieder kein Indian Food *ascheaufmeinhaupt*, aber diesmal nähern

wir uns schon wieder der richtigen Richtung, es wird nämlich wieder mit Kreuzkümmel und Koriander gekocht. ;-)Der Dezember könnte recht zeitintensiv werden….ja, ja, die ruhigste Zeit im Jahr, Ihr wisst schon 😉 also kann ich noch nicht versprechen wie es da mit den Kolumnen so klappt, aber ich denke ab spätestens Januar, sollte alles wieder beim Alten sein.

Noan weißer Balsam Essig - vegan - Freude am Kochen

 

Zusätzlich zum Rezept will ich Euch heute auch noch vom Bio Essig -“Noan Vinegar Grape Balsamic” – also dem weißen Balsam Essig von Noan erzählen, den ich testen durfte.
Zugegebenermaßen hab ich mich mit Essig noch nicht so genau auseinandergesetzt….es gibt so viele Lebensmittel die man mal näher unter die Lupe nehmen sollte, ich weiß…aber beim Essig wars für mich so, dass wir eben einen weißen und einen normalen Balsamico, einen Apfelessig und Weißwein- und Rotwein-Essig zum Einkochen zu Hause haben.. manchmal dann noch was Exotischeres wie zum Beispiel Birnen-Essig, aber ich hab bis jetzt noch keine “Essig-Philosophie” draus gemacht, sondern halt einen Essig im Supermarkt gekauft, ich gestehe. Und zugegebenermaßen hätte ich auch nicht gedacht, dass man einen Unterschied merkt vom klassischen italienischen Balsamico aus dem Supermarkt und diesem Essig, aber ich muss sagen, er hat uns wirklich gut geschmeckt und das kann ich guten Gewissens hier auch sagen, und würde ihn Euch auch nicht vorstellen, wenn er nicht schmecken würde. ♡ ♡ ♡

Eins sei noch zusätzlich erwähnt: in meiner Vegan for Fit und Vegan for Youth Challenge-Phase – man darf da keinen Zucker zu sich nehmen, einmal 30 Tage, einmal 60 Tage – ist mir aufgefallen, dass von ganz vielen Balsamico Essig-Herstellern Zucker beigefügt wird (bei Senf übrigens auch, das nur am Rande). Der Noan Balsam Essig ist komplett ohne Zuckerzusatz. Er wird aus bio Weißweintrauben gemacht und bekommt durch Beimischung von eingedicktem Traubensaft am Ende der Herstellung, sein besonderes Aroma.

Zusätzlich unterstützt man beim Kauf  von Noan Produkte bedürftige Kinder und Jugendliche, da der gesamte Gewinn der Firma in ausgewählte Bildungs- und Ausbildungsprojekte fließt.

Jetzt aber zum Rezept:

Orientalischer Rote Rüben - Rote Bete - Salat mit Granatapfel Kernen, Sonnenblumenkernen und Noan Essig - vegan - Freude am Kochen

 

Noch kurz zur Roten Rübe – Roten Bete: ich wundere mich jedes Mal wieder darüber, wie sich in meinem ersten veganen Jahr mein Geschmack verändert hat. Mit verschiedenen Lebensmittel, die ich jetzt gerne esse, hätte man mich früher jagen können, so auch mit der Roten Rübe.

So ändern sich die Geschmäcker: Vor ca 5 Wochen haben wir uns doch tatsächlich bei einem Bauern einen 5 Kilo Sack Rote Rüben gekauft, der mittlerweile weg ist und essen nicht nur gerne und regelmäßig Rote Rüben Salat, den ich hier ein bisserl aufgepeppt habe, im Vergleich zu unserer traditionellen Variante, bei der nur die Sauce gleich ist, sondern total gerne zum Beispiel auch Rote Rüben Strudel, den ich Euch noch verbloggen muss und vieles mehr (siehe Links am Ende des Beitrags).

Orientalischer Roter Rüben Salat mit Granatapfel Kernen

 Menge für 2 Personen

Zutaten:

4 mittelgroße Rote Rüben
1/2 Tl gemahlenen Kreuzkümmel
1/2 Tl gemahlenen Koriander
Himalaya-Salz
1 1/2 El Noan weißen Balsam Essig
2-2 1/2 El Walnuß- oder Olivenöl

1 handvoll frische Granatapfelkerne
1 handvoll Sonnenblumenkerne

Frische Petersilie

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Die Roten Rüben schälen und am besten mit der Küchenmaschine grob reiben. Um zu vermeiden, dass Eure Hände danach rot sind, könnt Ihr Euch dazu Handschuhe anziehen.

Den Granatpafel entkernt Ihr am Besten in einer Schüssel unter Wasser. Damit vermeidet Ihr ein ärgeres Massaker. 😉 Die Granatpfelhaut mit einem scharfen Messer durchschneiden und versuchen dabei nicht zu tief zu kommen, um die Kerne nicht zu verletzten. Den Granatapfel teilen und unter Wasser entkernen. Die weiße Haut schwimmt dann oben, die Kerne sind am Boden.

Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne kurz rösten.

Petersilie waschen, trocknen und hacken.

Die Roten Rüben mit den Gewürzen, Salz, Essig und Öl marinieren und nochmal abschmecken.

Mit Hilfe eines Dessert-Rings auf 2 Tellern anrichten und mit den Granatapfel- und Sonnenblumen-Kernen und der Petersilie bestreuen.

♡  serve it with love 

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer

 

Das Produkt wurde mir zur Verfügung gestellt.

(Visited 271 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA