Buntes Kräutergarten Pesto

Kräuter Pesto vegan von Freude am Kochen

Am vergangenen Wochenende waren wir in Niederösterreich – gut da wohnen wir eigentlich auch, aber irgendwie glaub ich

immer noch ich wohne in Wien – und haben nicht nur über 3 Kilo Brombeeren im Wald gesammelt und Sonntag nacht noch eingefroren, sondern ich hab auch eine große Menge an diversen gemischen Kräutern bekommen die ich dann Montag Früh gleich zu einem Glas leckerem Pesto verarbeitet habe.

Kräuter Pesto vegan von Freude am Kochen

Buntes Kräutergarten Pesto

Zutaten:

für etwas mehr als 1 1/4 l Glas

180 g bunte Kräuter (bei mir waren mit dabei ganz viel Oregano, Kapuzinerkresse, Minze und noch mehr Oregano)
80 g Mandeln, geröstet
1 1/2 Tl Himalaya Salz
1 1/2 El Hefepulver (optional – als Ersatz für den Parmesan)
130 ml Olivenöl

optional kann man natürlich noch Knoblauch und Chili reingeben, hab ich aber diesmal nicht

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Kräuter waschen, trocken schleudern und verlesen.

Die gerösteten und wieder abgekühlten Mndeln im Mixer zuerst fein mahlen, dann Salz, Hefe und Kräuter dazugeben und das Öl. Dann wird gemixt, mit dem Stopfer nachgeholfen und immer wieder die Geschwindigkeit vom Mixer verändert.

Das Pesto in Gläser füllen, den Rand gut sauber machen und mit einer Ölschicht abdecken.

Im Kühlschrank aufbewahren und nach jeder Pesto Entnahme wieder mit einer neuen Ölschicht abdecken.

Buon appetito a tutti i miei amici! ♡ 

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer
(Visited 115 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Christin Moore

    Hey du!
    Ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du einen der vier Werbeplätze auf meinem Blog gewonnen hast!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Christin
    https://christinmoore.blogspot.co.at

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA