Flammkuchen mit Roten Rüben & Zwiebel – Essen in Herzform

Flammkuchen vegan von Fredue am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform

 

 

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Seit ich vom Blogg den Suchbegriff Blogevent von Feedmeupbeforeyougogo weiß durchstöbere ich regelmässig die

Suchbegriffe durch die Leser auf meine Seite gekommen sind.
Da gibt es Suchen nach “Edelweiß Blüten Bio”, “Herzchen im Salat”, “Oregano abrebeln”, “Bounty Kokos Burger”, “www zwetschgen Konfitüre”, “valentinstags essen” (ganz schön früh im September)…andere Blogger haben da die weit lustigeren Anfragen, wobei ich mir den Bounty Kokos Burger eigentlich auch noch ganz lustig vorstellen kann 😉

Ich hab mich aber für die liebe gute alte Romantik entschieden, einfach weil dieser Suchbegriff mein Top Favorit ist und auch zu mir passt *Romantikmädchen* ♡ ♡ ♡

Ja genau “Essen in Herzform” ist mein herzallerliebster Suchbegriff! ♡ ♡ ♡

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Und es ist irgendie schon auch passend über diesen Suchbegriff auf meinen Blog zu kommen.

Ganz am Anfang hab ich Euch bereits eine kleine Collage zusammengestellt mit “Essen in Herzform” welches ich bereits zu verschiedenen romantischen Anlässen gemacht habe.

Hier noch ein paar Naschis in Herzform

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Und hier gibts noch eine Collage von ein paar (uralten) Torten und Keksen von mir, die auch zum Thema “Essen in Herzform” passen. Valentinstag, Muttertag, Hochzeit oder einfach Liebe!  ♡ ♡ ♡

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Am Ende des Beitrags werde ich Euch dann noch alle Fotos von “Essen in Herzform” die ich auf meinem Blog gefunden habe posten, jetzt aber zuerstmal das Rezept das ich für das tolle Blogevent kreiert habe. Vegane Flammkuchen wollte ich auch schon lang mal probieren.

Flammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform

 

Flammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Ich hab zwei Käseersatz-Varianten ausprobiert. Uns hat die Cashew-Käse Variante besser geschmeckt, aber der Hefeschmelz war auch ganz gut.

Vegane Flammkuchen mit Roten Rüben & Zwiebel 

Zutaten:

Teig:

125 g Weizenmehl
125 g Dinkel-Vollmehl
125 ml Wasser
2 El Olivenöl
1/2 Tl Himalaya Salz

Cashew-Käse:

60 g Cashewmus
40 ml Wasser
2 El Zitronensaft
1/2 Tl Himalaya Salz
1 Knoblauchzehe
1 Tl Bierhefe-Flocken

Hefeschmelz

(gefunden bei Chefkoch *klick*):

2 El Mehl
1 El Margarine
1 El Bierhefe-Flocken
1 Tl Senf
1/2 Tl Himalaya Salz
150 ml Wasser

Belag:

Rote Rübe
Pesto
Rote Zwiebel

und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Das Backtohr auf 250° C vorheizen.

Die Teigzutaten verkneten und ganz dünn ausrollen. Die Hälfte des Teiges ergibt knapp 1 Backblech.

Wenn Ihr Flammkuchen Herzen machen wollte, den Teig ganz dünn ausrollen und große Herzen ausstechen und diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ansonsten den Teig in zwei Teile teilen und jeweils auf Blechgröße ausrollen und auf zwei, mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Für den Cashewkäse alle Zutaten zusammen mixen bzw pürieren. Mein Cashewmus ist selbstgemacht und daher fester, bei gekauftem Mus weniger Wasser dazugeben, es soll eine dickfüssige Creme ergeben.

Für den Hefeschmelz alle Zuaten unter Rühren erhitzen bis sich eine Konstistenz wie Käsefondue bildet.

Rote Rübe schälen, am besten mit der Brotmaschine in möglichst dünne Scheiben schneiden und mit Keksausstechern zu Herzen ausstechen.

Flammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Beim Belegen hab ich ein bisschen experimentiert, Mal Rote Rüben Herzen mit Pest und drunter die Cashewcreme, mal Hefeschmelz drüber.

Mal Zwiebelringe mit Hefeschmelz drüber, mal Zwiebelringe mit Cashewcreme drunter.

Hier seht Ihr meine Varianten:

Flammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFlammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 
Flammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFlammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
Flammkuchen vegan von Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 

Die belegten Flammkuchen (immer nur 1 Blech auf einmal) ca 12 Minuten ins Backrohr geben. Wenn Ihr keine Herzen sondern große Flammkuchen macht, brauchen diese 15-20 Minuten. Bei den Herzen kommts natürlich auch auf die Größe an, mein Herzausstecher ist 15 cm groß.

Uns hats so gut geschmeckt das wir (glaub ich) zu zweit alle Flammkuchen auf einmal aufgegessen haben. *ups* Flammkuchen muss ich jetzt wieder öfter machen, da hatte ich mich nichtmehr dran getraut seit ich mich vegan ernähre.

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

So und hier jetzt noch alle Fotos von “Essen in Herzform” für Euch:

Schnell und einfach: Reis in Herzform im Curry-Bett

Rezept Aloo Fisolen *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 

Oder gebackene Pizzastangen Herzen

Rezepte Pizzaherzerl mit Knoblauch *klick* und Pizzabror Herzen zwei *klick*

 
Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 

Pizza mit Fake-Käse in Herzform

Vegane Pizza Rezept *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Die “Milch”-Brötchen in Herzform sahen leider nach dem Backen nicht mehr “herzig” aus 😉

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Auch Pesto-Schnecken *klick* und Cinnamon Rolls können Herzförmig gerollt werden

Rezept der Cinnamon Rolls ist noch unvegan *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 

…genauso wie Samosas *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Pancakes kann man sowohl deftig, als auch süß in Herzform machen

Rezept Bärlauch Pancakes *klick* die süße Variante ist von Attila Hildmann, ich glaube aus Vegan for Fit, vielleicht aber auch aus Vegan for Youth

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 

“Milch”brot ist auch besonders hübsch in Herzform *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Und sogar Müsli kann herzig auf den Teller kommen, egal ob am Geburtstag, am Valentinsatg oder einfach so als verliebtes, romantisches Zeichen *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Oder Ihr backt einen herzigen Cupcake, spritzt Creme drauf und steckt einen selbstgebastelten Pfeil hinein

ähnliches Mango Topping, leider noch unvegan *klick*

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Und Schoki in Herzform geht natürlich auch immer

Himbeer Matcha Schokolade *klick* die Hirse Crunchies sind aus Vegan for Youth

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 
Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 
 

Und für einen bunten Salat oder auch für Desserts könnt Ihr divereses Obst und Gemüse mit einem kleinen Herzausstecher ausstechen und Eure Nachspeisen und Salate bunt dekorieren.

Dazu eignen sich zum Beispiel: alle Melonen-Sorten, Avocado, Gurke, Erdbeeren, Rote Rübe (Bete), Kohlrabi….

 

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in HerzformFreude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform
 

Und natürlich könnt Ihr nicht nur Flammkuchen, sondern auch Pizzen herzförmig backen. ♡ 

Und jetzt will ich noch von Euch wissen welches Essen in Herzform Ihr schon so alles gemacht habt?

Ach ja, gilt diese Torte eigentlich auch? Naja, nicht so richtig, aber romantisch ist sie auch. ♡ ♡ ♡

Freude am Kochen - Blogg den Suchbegriff - Essen in Herzform

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer
 

 

(Visited 110 times, 1 visits today)

5 Kommentare

  1. Huiii, Wahnsinn, vielen Dank für deinen tollen Beitrag zu unserem Event! Der Suchbegriff scheint ja wirklich bei dir ins Schwarze getroffen zu haben. Deine Flammkuchen sind wirklich herzallerliebst geworden! 😀
    Viele Grüße
    Sabrina & Steffen

  2. Hoppla, unser Kommentar wurde hier ja leider verschluckt und ins Nirwana geschossen. Daher noch einmal: herzlichen Dank für deinen wunderbaren und so umfangreichen Beitrag zu unserem Blog-Event, liebe Wonni! Dein Flammkuchen ist wirklich herzallerliebst! 🙂
    LG
    Sabrina & Steffen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA