Zucchini Pasta mit Bärlauchpesto & getrockneten Tomaten

Heute gibts mal Zoodles bei uns, selbstgemachte Pasta aus Zucchini, sprich Zucchini-Nudeln.

Allerdings nicht ganz roh, sondern leicht gekocht, ganz kalt mögen wir sie leider nicht.

Zucchini Pasta mit Bärlauchpesto & getrockneten Tomaten

Zutaten:

2 Zucchini pro Person
Bärlauchpesto
gehackte eingelegte getrocknete Tomaten
fürs nächste Mal werde ich das ganze noch mit gerösteten Pinienkernen verfeinern

Zubereitung:

Die Zucchini mit Hilfe eines Spiralschneiders nudelig schneiden und in kochendem Salzwasser al dente Kochen.

Mit Bärlauchpesto getrockneten Tomaten und gerösteten Pinienkernen toppen.

 

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest1Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. an genau so eine kombi hab ich auch schon gedacht! 🙂 war's gut?

  2. Ich fand diese Kombination genial und dann kann ich mir eben noch die Pinienkerne gut dazu vorstellen, aber ich hatte keine da.

    Heute hatte ich Bärlauchpizza wieder mit getrockneten Tomaten, auch sehr empfehlenswert. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA