Cashew-Erdbeer Creme bzw Cashew-Joghurt

Wir waren ja im März bei der Kochbuchpräsentation von “Rohgenuss” – Hier könnt Ihr das nachlesen – und da hat

uns am Allerbesten das angebotene vegane Rohkost-Heidelbeer-“Joghurt” geschmeckt…….davon inspiriert hab ich uns diese leckere Cashew-Erdbeer-Creme gebastelt.

 

Cashew-Erdbeer Creme bzw Cashew-Joghurt

für 4 kleine Gläschen

Zutaten:

200 g Cashewkerne, 2-4 Std eingeweicht
2-3 El Agavendicksaft
Vanille
1-2 Tl Zitronensaft
250 g frische Erdbeeren

Zubereitung:

Die abgetropften Cashewkerne zusammen mit den Beeren, der Vanille und dem Agavendicksaft im Hochleistungsmixer mixen “until smooth”, in Gläschen füllen und noch ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

(Visited 333 times, 1 visits today)
Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest6Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

2 Kommentare

  1. Ich hab es auch schon mit Erdbeeren statt den Heidelbeeren gemacht. Es ist so göttlich gut!

  2. Gerade ausprobiert und ich bin begeistert! In Ermangelung frischer Früchte habe ich die Creme mit gefrorenen Früchten gemacht. Dadurch schmeckt es herrlich frisch. Erinnert fast etwas an Quarkspeise, die ich in vorveganen Zeiten so geliebt habe. Viiielen Dank fürs Teilen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA