Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten – free Printables

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Die Einkochzeit ist in vollem Gange. Um nicht immer die gleichen Etiketten zu verwenden hab ich mich ein bisschen durchs Web

gegoogelt und zeige Euch die schönsten Funde. Vielleicht freut Ihr Euch über den Ein oder Anderen Fund!

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Bestimmt erinnert Ihr Euch noch an meine Weihnachtsgeschenke 2015. Die Etiketten dafür habe ich auf Jam Labelizer ausgedruckt. Ihr findet 2 kostenlose Varianten in jeweils 3 verschiedenen Farben  und mehrere Varianten für die man etwas zahlen muss. Ich habe die kostenlosen Etiketten ausgedruckt, auf etwas dickeres Papier gedruckt und mit einem runden Motiv-Stanzer gestanzt. Aufgeklebt habe ich die Etiketten mit Uhu, was zwar klappt, leider gehen sie im Kühlschrank nach einer Zeit aber ab. Da brauche ich noch eine bessere Lösung. Und ja, ich weiß, das Jahr stimmt nicht auf den Etiketten. 😉 *ups*

Hier die die Frühling 2016 Varianten. Ich mag diese Etiketten, das sieht irgendwie so professionell aus das keiner glaubt das es sich um Selbstgemachtes handelt. 😉

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Auf der Seite Limeshot.com bekommt Ihr diese wunderschönen Labels, sowohl unbeschriftet, als auch jede Menge beschriftete Varianten. Die wären auch toll um mal alle Lebensmittel neu zu beschriften. 🙂

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Diese blumigen, verspielten Labels finde ich total entzückend. Gefunden habe ich sie bei Packagery.com. Hier sieht man leider nur zu gut, wie unfähig bin, etwas rund auszuschneiden. 😉

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Spread Love, das ist wieder was für mich Herzchen-Mädchen.  Das habe ich bei Celesterockwood-jones.typepad.com gefunden.

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Weniger verspielte, modernere Labels sind diese. Gefunden habe ich sie hier Melandboys

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Diese englischen Etiketten für diverse Marmeladen finde ich auch ganz hübsch. Die habe ich bei Yourownhomestore.com gefunden.

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Und ganz neu “am Markt” gibt es 3 schöne Etiketten zum selbst beschriften im Tafel-Look von Decorize.de. Da die Etiketten erst online gegangen sind, wie ich meine Etiketten schon alle ausgedruckt hatte und ich im Moment grad keinen funktionierenden Drucker habe, haben mir Steffi und Moni erlaubt mir das Etikett als Vorschau “auszuleihen”. Die anderen drei seht ihr drüben, bei den Beiden.

Pimp deine Marmelade: Kostenlose Etiketten - free Printables - Freebies - Freude am Kochen

Und noch ein paar superherzige Varianten findet Ihr in diesem Beitrag bei Decorize. Fast verpasst weil ich nur auf englisch gesucht habe. 😉

Wer mal selber Vanille Extrakt herstellen will, diese Etiketten bei Brepurposed.porch.com sind doch einfach zu hübsch, oder?

Mögt Ihrs lieber schwarz-weiß? Dann kann ich diese Etiketten empfehlen Dinchensworld.de

Diese Etiketten für Zitrusfruchtiges hab ich mir vor paar Jahren schonmal ausgedruckt. Ich hab sie zwar noch nie verwendet finde sie aber immer noch hübsch. Gefunden habe ich sie bei Wendolonia.com

Und wenn Ihr gern Euer Infused Water pimpen wollt, gibts bei der lieben Brigitte von Emmabee (deren Blog ich übrigens total gerne lese) ganz neue, hübsche Etiketten zum Download.

Manch einer kann das ja, die Marmelade oder das eingekochte in irgendwelche alten Gläser füllen, an denen oft noch die alten Etiketten kleben und da dann am besten gleich drauf schreiben…. Ich konnte das noch nie….meine Marmelade Gläser waren schon immer extra gekauft. Mittlerweile verwende ich immerhin die schönen neutralen Gläser von fertig Gekauftem wieder, aber nur ausgewählte und nur mit schwarzem Deckel und natürlich perfekt von Etiketten Resten gesäuberte. 😉 Leider haben meine gekauften Gläser, die alle schon ca. 20 Jahre alt sind nicht die optimalen Etiketten-Formen. Wer weiß, vielleicht fallen mir mal versehentlich alle auf einmal runter und ich muss dann leider neue kaufen. *räusper* 😉 So Ästhet sein ist auch nicht nur einfach, glaubts mir das. 😉

Wie verpackt Ihr Eure Marmeladen und co. schön?

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Yvonne

Love is always the answer - Freude am Kochen

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest7Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

5 Kommentare

  1. super liste, danke für die links! 🙂
    stephanie vom kuriositätenladen hat auch schon ganz viel gesammelt, das ist auch ein toller überblick: http://www.kuriositaetenladen.com/2011/11/eingepackt-und-originalverkorkst-heut.html

  2. Danke für’s Verlinken & schön, dass Du mitliest ;-).
    Allerliebste Grüße vom See,
    Birgit

  3. Danke für dietolle Etikettensammlung. Ganz einfaches Aufkleben gelingt auch so: ausgeschneiitenes Etikett auf der Rückseite vollflächig mit Milch anfeuchten, auflegen und mit trockenem Tuch leicht anpressen. Hält auch gut im Kühlschrank geht später wieder leicht ab.

    • Sehr gerne, liebe Frau Boddenliebe 🙂 Das mit der Milch hab ich schonmal gehört, stimmt, muss ich mal auspropieren ob es auch vegan mit Pflanzenmilch klappt *lach*

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA