Gäste statt Reste – Tante Fanny Bloggerkochen

 Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
 Ja, ich weiß, alle die dabei waren werden sich jetzt denken, wie, das ist doch schon ewig her…???

Ja, genau so ist es auch, dieses Jahr war einfach anders, anders als gedacht, anders als geplant, arbeitsam, aufregend, stressig, herausfordernd, aber auch in eine ganz neue Richtung erfolgreich und positiv aufregend!
 
Ja, und nun ist die Zeit gekommen um neben den aktuellen Buch-Kürzungen (ich hatte zu viele Ideen 😉 ) und weiteren Blog-Layout-Arbeiten nun auch endlich in den alten Bildern und Erinnerungen zu stöbern, Euch von tollen vergangenen Veranstaltungen & Reisen zu erzählen, in Kochbüchern zu stöbern die ich immer noch nicht getestet habe und auch Fotos und Rezepte von Gerichten die in dieser Zeit entstanden sind langsam “abzuarbeiten. Eigentlich eine totel nette und passende Arbeit für den Spätherbst und Winter wenns draußen grauslich wird und man gemütlich von Erdbeeren und Spargel, Picknick im Grünen und Sonne in Budapest und Dubai träumen kann….
 
Es war also irgendwann im Mai glaub ich *räusper*, ganz am Beginn meiner Buchschreib-Phase, als sich einige Blogger aufmachten ins wunderschöne Gumpoldskirchen, übrigens für mich einer der Orte an denen ich am allerliebsten wohnen würde! 
 
Und das Büro und die Versuchs-Küche von Tante Fanny, wow, einfach nur schön, Kreativität hüpft einem aus jeder Ecke ins Auge und die Liebe zum Detail ist einfach toll…ein genialer Ort um kreativ zu arbeiten!
 
Hier nur zwei kleine “Beweise”
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
 Von der tollen Küche hab ich komischerweise gar kein Foto gemacht, aber so eine Küche hätte ich auch gerne, da würde ich in meinem Schwung beim gemeinsamen kochen meinen Mann nicht immer anrempeln. 😉
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Der Titel lies es schon erraten, das Thema war “Kochen mit Resten” und natürlich mit Tante Fanny Teigen. 😉
 
Aber vorher gabs noch einen leckeren Aperitif und ein paar vorbereitete Snacks damit wir nicht mit leerem Magen kochen mussten:
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Die Blogger waren aufgefordert Reste von zu Hause mitzunehmen, aber so wies aussieht sind wir Blogger eh schon vorbildlich unterwegs und verkochen unsere Reste immer sofort, weil groß war die Ausbeute nicht:
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Aber Tante Fanny hat vorgebaut und zusammen mit Haubenkoch Michael Schwarzmann trotzdem ein bisschen etwas eingekauft und es gab auch im Tante Fanny Kühlschrank einiges an Resten, sogar vegane Varianten. 😉 
 
Schaut selbst was wir alles herrliches mit den Teigen – die übrigens Größtenteils vegan sind – und den Resten gezaubert haben:
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Gäste statt Reste - Tante Fanny Bloggerkochen - Freude am Kochen
 
Und der Vorteil daran das ich erst jetzt blogge ist, ich kann Euch schon alle anderen Beiträge meiner Bloggerkolleginnen und Kollegen die ich so gefunden habe verlinken:
 
 
Vielen Dank an das supernette Team von Tante Fanny, es ist immer wieder eine Freude einen Abend mit Euch zu erleben!
 
Und ein herzliches Danke auch an Dani & Nina von der Coolinarysociety die uns den Abend erst ermöglicht haben.
 
❤ Love, Angelhugs and Fairydust
 
Eure Wonni
 
Love is allways the answer, whatever the question is ❤
 
 

 

(Visited 147 times, 1 visits today)

Ein Kommentar

  1. Hi Yvonne,

    Auch wenn dein Beitrag etwas später kommt, lese ich ihn doch um so lieber durch. Da kommen dann die Erinnerungen an den schönen Abend wieder 🙂
    Es war einfach spitze mit euch allen 🙂

    Liebste Grüße und einen feinen Abend,
    Kevin

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA