Zwetschgen Marzipan Blechkuchen mit Sauerrahm Überzug – vegetarisch

zwetschken_03

Ich liebe Zwetschgen, ich liebe Blechkuchen, ich liebe Marzipan: der perfekte Kuchen also für mich. 😉

Zwetschgen-Marzipan-Blechkuchen mit Sauerrahmüberzug

1 kg Zwetschgen
300 g Butter
4 Eier
200 g Marzipan
200 g Zucker
1 Pkg Backpulver
600 g Mehl
ca. 200 ml Milch
2 Eier
2 El Zucker
500 g Sauerrahm
Zwetschken halbieren und entkernen.
Backrohr auf 200° C vorheizen.
Das Marzipan ganz klein schneiden und mit dem Zucker und der Butter schaumig schlagen, Eier dazu geben und ziemlich kräftig weiter schlagen, damit sich das Marzipan auflöst. Das mit dem Backpulver versiebte Mehl abwechselnd mit der Milch mit dem Mixer einrühren.
Ein Backblech mit einem Backpapier belegen und die halbierten Zwetschgen mit der Haut nach unten auf dem Teig verteilen und leicht in den Teig drücken.
Das ganze für 15 Minuten ins Rohr geben. In der Zwischenzeit die restlichen Eier mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen und den Sauerrahm darunter rühren.
Nach den 15 Minuten Backzeit den Kuchen aus dem Rohr nehmen, die Sauerrahmmischung darüber verteilen und nochmals insgesamt 20 Minuten ins Rohr geben, wobei die Temperatur gleich bleibt. Das Blech nach 10 Minuten aber von der Mittelschiene auf die obere Schiene verschieben.
(Visited 183 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA