Melanzani, chinesisch gebraten

Nachdem ich gerade in China/Peking war und Dinge gegessen habe die ich noch nie auf einer europäischen

China-Restaurant Karte gesehen habe beginne ich hiermit meine “Chinesischen-Wochen” ;-)) Nur das Foto stimmt nicht, sorry.

Melanzani, chinesisch gebraten

2 Melanzani (Auberginen)
3 Knoblauchzehen
5-6 El Erdnußöl
3-4 El dunkle Sojasauce
Salz
eventuell etwas Chili
Melanzani in 1-2 cm große Würfel schneiden, etwas salzen und 15-30 Minuten ziehen lassen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen.
In einen beschichteten Wok 5-6 El Erdnußöl heiß werden lassen und die Melanzani darin weich bruzeln.
Wenn die Melanzani durch sind (nicht zu weich, es soll sich noch mit Stäbchen essen lassen ;-))) ca 3 El dunkle Sojasauce darunter mischen, bis diese braun sind.
Am Schluß noch den, in dünne Scheiben geschnittenen, Knoblauch unter das Gemüse mischen und mit Salz noch etwas abschmecken.
Wer mag kann auch beim Braten noch etwas frischen Chili mit den Melanzani mitbraten.
(Visited 189 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA