Wolf Zaunschirm in Eggersdorf – Steiermark

 

Die aufmerksamen Leser werden jetzt sagen. “Aber von diesen Säften, diesem Hofladen und dieser Pension hab ich hier doch schonmal

was gelesen?!” Ja, richtig, vor einem guten Jahr, Ihr habt gut aufgepasst *klick*.

Wir waren im Juni wieder da und wir werden nun regelmässige Besucher und Käufer sein, es ist einfach so nett und zum rundum wohlfühlen und davon kann man zur Verlängerung dann auch noch etwas mit nach Hause nehmen….
Zuerst mal zu den traumhaft leckeren Säften:

 

Wir haben uns durchgekostet, lecker sind alle gewesen.

Heuer durften folgende Säfte mit, um uns die schöne Erinnerung auch in Wien heimgekehrt noch zu verlängern:

Schöckl Landmix: Pfirsich – Holunder – Himbeere – Brombeere #meinFavorit
Schöcklbeere: Apfelsaft mit Himbeeren #lecker
Hügellandsaft: Apfelsaft – Kürbis #nochnichtverkostet

 

Außerdem 1 Kiste naturtrüber Apfelsaft #köstlich
Erdbeernektar #traumhaft
Pfirsichnektar #wunderbar

Marille war leider aus, aber immerhin zum Frühstück haben wir noch eine bekommen. 🙂

 

Neben den superleckeren Säften gibts dann noch verschiedenes anderes im Hofladen.
So haben wir frische Erdbeeren mitgenommen und schon die ersten heurigen Kartofferl und der leckere steirische Krauthäupl-Salat wurde sogar ganz frisch für uns geerntet, da schmeckt der grüne Smoothie doch gleich doppelt so gut und der Salat natürlich auch.

Kernöl, genau Kernöl gibts natürlich auch noch, aber da hatten wir noch welches vom letzten Jahr.

Außerdem Eier, Käse, Honig und solche Dinge die wir nicht mehr kaufen gibts auch.

 
 

Für die nicht veganen Leser, dieser Käse hier ist auch noch eine Empfehlung wert

 

Und dann wäre da noch die Übernachtungsmöglichkeit, die wir nun auch schon zum zweiten Mal genützt haben:

Ein bübsches Zimmer mit Bad und sogar eine kleine Teeküche gibts als Gemeinschaftsraum für die Gäste.

 
 

Aber das allerallerallerschönste ist für uns immer das Frühstück im Garten in der Sonne! Das ist dann immer 2 Std Urlaub… wenn wir wegfahren fühlen wir uns als wären wir länger auf Urlaub gewesen.

 
 
 

Meine Sojamilch hab ich mir übrigens mitgenommen, aber ich glaube wenn ich es vorher gesagt hätte, hätten wir auch eine bekommen, aber ich mach mich da ungern so “wichtig” und nimm mir meine Milch dann einfach selber mit. Finde ich nicht schlimm. 😉

Ja und ganz wichtig sei noch zu sagen: die Familie Wolf-Zaunschirm ist eine supernette Familie, mit der wir dann immer auch noch gerne eine Runde plaudern, es ist einfach nett und gemütlich da!

Immer wenn ich aus der Steiermark zurück komme denk ich mir: die Steirer sind doch ein besonders nettes und offenes “Völkchen”….ob mir das nur wegen meiner halb steirischen Wurzeln immer so vorkommt? 😉

Hier gehts zur Homepage, falls Ihr jetzt neugierig geworden seit: Zaunschirm-wolf.at

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer
 

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA