Pirata – Fish free Sushi – Vegan in Wien

 Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Veganes Sushi, geht das überhaupt und vor Allem schmeckt das dann auch? Jaaaa, auf alle Fälle!

Uns hat der brasilianische Sushi Pirat – Alexander Lengyel – auf alle Fälle überzeugt!

Im Pirata – Fish free Sushi – wird mit viel Liebe, Freude und Kreativität an immer neuen Kreationen und Ideen gebastelt. Hier werden Lebensmittel kreativ kombiniert wie zum Beispiel Ananas mit Rucola, hier wird aus jedem Maki, Uramaki oder Nigiri ein kleines Kunstwerk gezaubert!

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Seit 10 Monaten gibt es nun das Pirata Sushi und beim zweiten Anlauf hab ich es nun endlich geschafft mit der lieben Alice von Aliciouslog zum Sushi Piraten zu segeln. 😉 Wer hätte gedacht das Attila Hildmann schneller ist obwohl er nicht gerade um die Ecke wohnt. 😉

Sieht das nicht zum Anbeißen aus?…Oh, wie gerne hätte ich jetzt so eine Platte hier stehen. 🙂

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Ihr habt die Möglichkeit die Maki, Uramaki und Nigiri einzeln zu bestellen oder Euch eine Platte zu gönnen. Übrigens ist der Großteil der Zutaten bio.

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Wir waren ziemlich neugierig und wollten möglichst alles ausprobieren und haben uns daher für den Kreuzer entschieden. Als Blogger hat man den Vorteil das man von Zeit zu Zeit besonders verwöhnt wird 😉 so haben wir noch ein paar Nigiris mehr bekommen um auch wirklich alles probieren zu können. 🙂

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Wir haben das Verkosten zelebriert und ganz gemütlich und langsam alles Stück für Stück verkostet. Alexander hat erzählt – was uns sehr beruhigt hat – das die meisten die zu zweit kommen diese Platte nehmen, klar, man wird auch echt neugierig bei den vielen kreativen Varianten.

Da gibts Varianten mit: Gurke-Piratablut I Avocado-schwarzer Sesam (mein Favorit!!) I Süßkartoffel-Sesam I Mango I  Papaya I Yaconwurzel I Nashi-Birne I Ananas-Rucola-schwarzer Sesam I Mango-Avocado-Sesam I Süßkartoffel-Rettich-Kresse I Marinierte Sojasprossen I marinierte Kräuterseitlinge I und vieles mehr….

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Ein wärmendes Piraten-Supperl gibts auch und Kokos-Sago-Pudding, der aber leider schon aus war.

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Sehen die Wasabi-Kugeln nicht hübsch aus?

Das seht Ihr nicht am Foto, aber beim Sushi Piraten gibts ungefärbten Ingwer was ich toll finde. Ich hab noch nie verstanden warum Ingwer eigentlich gefärbt wird?

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Und so sieht das Lokal aus:

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen
Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Ihr könnt Euch die Sushis übrigens auch liefern lassen wenn Ihr mal Lust auf Essen auf der Couch habt. 😉

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

Und ja, wir haben aufgegessen und ja wir kommen wieder. 🙂

Pirata - Fish free Sushi - Vegan in Wien - Freude am Kochen

❤ Love, Angelhugs and Fairydust

Eure Wonni

Love is allways the answer, whatever the question is ❤

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest3Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA