Rezension – La Veganista backt von Nicole Just – Teil 1

La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen

Derzeit sind bei mir gerade vegane Backbücher dran, diese Woche mein erstes Buch von Nicole Just….ja, es stimmt

tatsächlich ich hab das “La Veganista” nicht obwohl mir schon einige vorgeschwärmt haben.

Teil 1 heißt diese Rezension, weil ich finde bei Backbüchern sollte man schon ein paar Kuchen/Torten probieren. Ich hab diese Woche nur eine geschafft, also gibts in ein paar Wochen eine zweite Teil-Rezension dieses Buches.

La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen

Das heißt jetzt aber nicht ich hab nur 1 Rezept probiert, nein, wie immer sind es drei, aber nicht 3 Torten/Kuchen.

Das Buch ist toll aufgemacht, wie ichs gerne habe gibts für jedes Rezept ein schönes Foto das Lust macht aufs ausprobieren. 🙂 Dazu gibts dann auch noch immer nette Praxistipps. Man merkt das Liebe im Buch steckt!

Vorne ist erstmal total nett illustrierte Theorie zum Thema Eiersatz, Backen ohne Milchprodukte usw….

Das Buch ist dann unterteilt in 4 Haupt-Rezept-Kategorien

“Süße kleine Sünden” – also süße Kleinigkeiten, Muffins usw

“Endlich Kaffeepause” – Kuchen

“Besonders fein” – Torten

“Herzlich gern herzhaft” – Brot, Qiche, Pizza, Flammkuchen usw

Was ich mir für die zweite Testrunde noch unbedingt besorgen muss sind Pfeilwurzelmehl und Guarkernmehl, ich habe bis jetzt nur Johannesbrotkernmehl zu Hause und diese beiden Zutaten haben mir dann für einige Rezepte gefehlt.

36 Rezepte hab ich mir rausgeschrieben auf meinen “was ich mal machen will”-Zettel, Ihr kennt den ja schon. Puh, das gibt Hüftgold ;-))

Auf meiner Liste stehen da zum Beispiel Nougat-Cupcakes, Apfel-Marzipan-Scones, Brownies, Dinkelwaffeln, Kokosmakronen, Krapfen, Mamorkuchen, Kürbis Kokos Tarte, Cherry Choc Torte, “Frischkäse” Sahne Torte, Macadamia Kirsch Minitorte, Pralinen Mini Torte, helles Wurzelbrot, Pfannenbrot, Pilzstrudel und Waffelhäppchen.

Gestartet hab ich auf Wunsch meines Mannes mit dem Apfel Rosenkuchen… ich hätte zugegebenermaßen lieber die Pralinen Minitorte probiert, aber wenn ich frage selber schuld *hihi*

La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen
La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen

Hat toll ausgesehen, aber irgendwas scheine ich da falsch gemacht zu haben, trotz trockener Stäbchenprobe hat sich dann beim Anschneiden herausgestellt das der Kuchen noch nicht durch, nicht gescheit aufgegangen oder auf alle Fälle zu feucht war. Keine Ahnung was der Grund war das das nicht geklappt hat. Anfängerpech.
Uns war er leider auch zu süß.

Zweites Rezept waren die Cranberry Soft Cookies. Ich hab nur die halbe Menge gemacht, schwerer Fehler, weil die waren schnell weg.

Sehr lecker waren die. Da ichs offensichtlich ein bisschen weniger süß mag, hab ich 10 g weniger Zucker verwendet für die halbe Menge.

Die werden sicher wieder gebacken, und dann nicht nur die halbe Menge. 😉

La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen
La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen

Drittes Rezept waren die Blitzbrötchen.

Ein sehr cooles Rezept, Weckerl in unter 30 Minuten fertig gebacken, das hat schon was. 🙂 Wie das geht? Sie sind mit Backpulver, nicht mit Hefe.

Ja und sie schmecken auch gut. Wir hatten sie zum Salat, noch besser wären sie vermutlich – wie vorgesehen – als Brötchen zum Frühstück mit Marmelade. Tolles Rezept, gibts sicher öfter mal wenns schnell gehen muss.

Beim nächsten Mal würde ich sie allerdings als Brotblume anordnen und nichtmehr im Muffinblech backen wo sie etwas festgeklebt sind trotz Ölung.

La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen
La Veganista backt von Nicole Just - Freude am Kochen

Ich freu mich jetzt schon auf die zweite Runde.

Buon appetito a tutti i miei amici! ♡ 

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni

Freude am Kochen - Love is always the answer
*Bei den Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate Links, d.h. ich erhalte, wenn Ihr über diesen Link bestellt, eine kleine Provision. Das hilft mir die Blog-Unkosten zu finanzieren und kostet Euch natürlich keinen Cent! Danke das Ihr mich damit ein bisschen unterstützt! 

 

Danke fürs Teilen...Pin on Pinterest0Share on Google+0Print this pageEmail this to someone

Ein Kommentar

  1. Die Cookies schauen echt verführerisch aus!
    lg. Sina

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA