Basis Müsli selbermachen

Basis Müsli - Vegan for Fit challengetauglich - Freude am Kochen vegan
Basis Müsli kann man auch selber machen, das ist günstiger und man kann genau das reinmixen was man drinnen haben

will in sein Basis Müsli.

Basis Müsli - Vegan for Fit challengetauglich - Freude am Kochen vegan

Basis Müsli

Zutaten:

150 g Haferflocken, Großblatt
150 g 5-Korn-Flocken
100 g Kokosett (Kokosraspeln)
100 g Sonnenblumenkerne
50 g Rosinen
10 g Zimt, gemahlen
100 g gehackte Mandeln, Walnüsse, Cashewkerne, Haselnüsse…
1 El Kakaopulver, optional (bei mir nicht)
2 El geröstete Chiasamen (optional)

Zubereitung:

Alle Zutaten außer Zimt, Kakao und Rosinen nacheinander in einer beschichteten Pfanne rösten, zusammen mit Zimt, Kakao und Rosinen mischen und in Gläser füllen.

Schmeckt viiiiel besser als gekauftes Basismüsli. 🙂

Man kann natürlich bei den Flocken variieren, oder noch etwas geschroteten Leinsamen, Kürbiskerne, gepoppten Amaranth, getrocknete Cranberrys, Goji-Beeren usw dazu geben.

Und ich mach mittlerweile gleich die doppelte Menge. 😉

(Visited 219 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA