Vegan Wednesday #51

Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan
Begonnen hat mein gestriger Tag mit Attila Hildmanns Apfel-Zimt-Hirse, die allerdings zur Himbeer-Zimt-Hirse wurde.

Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan
Mittag gabs den letzten Rest der Pasta vom Vortag bestehend aus Zucchini, roter Paprika, Tomaten und Knoblauch, Basilikum & Rosmarin mit einer “Sahne-Sauce” aus selbstgemachten Mandelmus mit Wasser.
Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan
Nachdems so heiß war hab ich mir am Nachmittag noch schnell ein Eis gemixt aus tiefgekühlten Marillen (Aprikosen) und tiefgekühlten Bananen mit etwas Mandelmilch.
Einfach alles in den Hochleistungsmixerschmeißen und fertig. 🙂
Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan
Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan
Am Nachmittag war ich dann auch noch zum erstenmal im ersten Wiener Vegan-Supermarkt bei “Maran Vegan” um zu schaun was es da so alles gibt und meine Liste die ich mir langsam zusammentrage mit den ganzen Vergleichs-Preisen für die Challenger-Lebensmittel zu ergänzen, danach dann auch noch in der Bio Abteilung vom Müller (Drogerie) wos bis jetzt die günstigsten gepoppten Amaranths in Österreich gab.
Der Maran Vegan ist übrigens super, wahnsinn was es alles veganes gibt, super Auswahl, supernette Bedienung. Ich wurde auch gleich als zukünftiger Challenger enttarnt: “Haben Sie auch einen Matcha Tee” “Ja, aber nur von ……” Mir war sofort klar das wohl alle den Aiya Matcha wollen bei der Formulierung *gg* und dann hat sie mir den Tee gebracht und sagte “Der ist auch ohne Zucker” *hahaha* Enttarnt. ;-)) Ich hab ihn gekauft weil ich endlich mal den ersten Test starten wollte und mich sowieso frage ob eine Firma die so gehyped wird den Standard dann auch halten kann bei dem immensen Nachfrage-Anstieg? Nichtsdestotrotz werde ich den Aiya natürlich auch testen, aber ich möcht mir dann selbst meine Meinung bilden, unbeeinflusst soweit das geht. 🙂
Und nachdem ich nach Langem mal wieder in der Stadt war und es so heiß war hab ich mir dann beim Bortolotti in der Mariahilferstrasse auch noch ein veganes Himbeer- und Marillen-Eis gegönnt. 🙂
Abends gabs dann bunten Gemüse-Kräuter-Couscous-Salat.
Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan
Also ein perfekter Vegan Wednesday für den diese Woche übrigens Cara hier sammelt.
Danke Cara! 🙂
Vegan Wednesday #51 - Freude am Kochen vegan

 

(Visited 113 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. Hmmm, das ieht alles richtig gut aus – und dazu noch so ausgewogen und lecker!

    Liebe Grüße und danke dir fürs zeigen deiner tollen Fotos!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA