Tortenabschluß Ideen

Meine ersten Torten-Abschluß Ideen


Gedrehter Strang







Zwei lange Stränge in zwei verschiedenen Farben rollen und diese ineinander verflechten und rund um die Torte legen und vorsichtig etwas festdrücken.


Herzchen & Perlen







 

Herzchen
und Fondantkugerl
abwechselnd als Rand anordnen.


Kugerl Rand






 

 

Fondant Kugerl färben, je nachdem wie man will entweder möglichst regelmäßig, oder möglichst unregelmäßig, hat beides seinen Reiz.
 
Die Kugerl dann in eine kleine Plastikdose geben, etwas Pulverfarbe darüber streuen – besonders reizvoll ist hier eine Farbe mit Kristalleffekt.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Deckel drauf und – in runden Bewegungen – schütteln.











dann mit einem Pinsel den Rand wo die Kugerl kleben sollen leicht befeuchten und die Kugerl, vorsichtig weil sie sonst leicht eindellen – andrücken.
 
Man kann solche Kugerl auch gut mit übrig gebliebenem Fondant fürs nächste Mal vorbereiten.


Blatt Abschluss






Mit diesem Blattausstecher (den Kleinsten) Blätter aus grünem Fondant ausstechen.











mit etwas Wasser vorsichtig an den Rand kleben und biegen.


Bordüren Rand








Fondant in der gewünschten Länge dünn ausrollen, an einer Seite mit einem Lineal gerade schneiden und die andere Seite mit einem Bordüren Ausstecher ausstechen.
 
Auf der Innenseite leicht befeuchten und am Tortenrand anbringen.
 

 
 
 
 
 
 
Abschluss Band



 




Fondant dünn ausrollen, mit einem Zick-Zack-Rad einem Metall-Lineal entlang “radeln” und das Band mit etwas Wasser befestigen.

Abschluss mit Gabel
 





Eine regelmäßige Fondant-Schnur rollen, um den Kuchen legen, etwas andrücken, und mit den Gabelzinken regelmäßig eindrücken.
 

Marzipanstrang strukturiert







Eine lange Marzipanschnur rollen und rund um den Tortenrand legen. Vorsichtig etwas fest drücken. Mit einem gewellten Keksausstecher-Rand vorsichtig strukturieren.

Schneller Streusel Rand






 

 

Icing in eine Spritztüte füllen und in dünnen Schlangenlinien erst direkt am Kuchenrand entlang spritzen, sofort dekorativen Zuckerstreusel darauf streuen. Dann eine zweite Reihe Icing spritzen und wieder den Zuckerstreusel darauf streuen.
 
Etwas trocknen lassen, eventuell vorher etwas festdrücken, aber ganz vorsichtig und die Streusel die nicht halten durch Schütteln oder mit einem Pinsel, entfernen.

(Visited 678 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA