Rührteig Schaferl – vegetarisch

 

Zu Ostern ein Must have, das süße Rührteig Schaferl. Ich hab dafür sogar eine wunderschöne alte Gußeisen-Form die ich

heiß und innig liebe.

Rührteig Schaferl

Menge reicht für eine 2 l Form
 
5 Eier
250 g Butter
230 g Zucker
Vanille
Zitronenschalenaroma
250 g Mehl
2 Tl Backpulver
 
Backrohr auf 155° C Heißluft vorheizen.
 
Eier trennen und die Butter mit dem Eigelb, ca 2/3 vom Zucker, Vanille und Zitronenschalenaroma glatt rühren.
 
Eiklar (Eiweiß) mit dem Rest Zucker steif schlagen.
 
Die Hälfte vom Schnee unter die Buttermasse rühren, den restlichen Schnee und das Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben.
 
Die Form sehr gut einbuttern und mit Semmelbrösel (Paniermehl) ausstreuen (ist meiner Meinung nach besser bei so einer Form weil es sich dann besser löst).

Dann den Teig in die Vorderseite vom Schaferl einfüllen, gut verteilen, vor allem auf die Ohren achten. Die Form zusammensetzen und auf die unterste Schiene im Backrohr stellen.

55 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und noch ca 10 Minuten auskühlen lassen bevor man die Form vorsichtig öffnet und das Schaf heraus nimmt.
 
Vor dem servieren mit Staubzucker bestäuben oder mit weißer Schokolade-Glasur, oder weißer Schokoladeglasur auf die man Kokosflocken streut  überziehen.
 
Um den Hals ein rotes Mascherl mit Glockerl binden (ich habe eins von einem Lindt Osterhasen genommen :-))

(Visited 216 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA