Rotwein Schwarztee Orangen Punsch

Rotwein Schwarztee Orangen Punsch mit karamellisiertem Zucker - Freude am Kochen

 

Dieser leckerer Punsch stammt ursprünglich von einem Freund meines Bruders…der Clouist, dass der Zucker erst karamellisiert

wird. Mittlerweile hab ich ihn nach und nach etwas abgewandelt, weil Frau sich eben nicht an Rezepte halten kann. Das Ursprungs-Rezept findet Ihr hier, es ist zusätzlich noch mit Rum.

Rotwein Schwarztee Orangen Punsch mit karamellisiertem Zucker - Freude am Kochen

Rotwein Schwarztee Orangen Punsch

Ergibt 3 kleine Becher

Zutaten:

1/2 l Schwarztee mit 1 1/2 El Tee gemacht
50-60 g braunen Zucker
1/4 l Rotwein
1 Orange in kleine Würfel geschnitten
1-2 Orangen, gepresst
1 Tee-Ei voll Glühweingewürz oder 1 Beutel Glüh-Fix
und nicht zu vergessen: Liebe, viel Liebe zum Drüberstreuen!

Zubereitung:

Zuerst macht man den Schwarztee, jenachdem ob er anregen soll (2 Minuten) oder nicht (10 Minuten) lässt man den Tee ziehen.In der Zwischenzeit den Zucker in einem recht großen Topf unter Rühren karamellisieren lassen. Nun den Tee dazugeben – vorsicht, das kann spritzen.

Den Tee zum Kochen bringen, das Glühweingewürz in den Topf geben und den Rotwein in spiralförmiger Bewegung in den Punsch geben und nochmal zum Kochen bringen.

Mit dem Orangensaft abschmecken, die Orangen-Würfel dazu geben und servieren.

♡  serve it with love ♡  

Rotwein Schwarztee Orangen Punsch mit karamellisiertem Zucker - Freude am Kochen

 

♡ ♡ ♡ Love, Angelhugs and Fairydust ♡ ♡ ♡

Eure Wonni
Freude am Kochen - Love is always the answer
(Visited 469 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA