Polnischer Krautsalat mit viiiiellll Dill

Polnischer Krautsalat mit Dill - Freude am Kochen vegan

Polnischer Krautsalat war schon vor zwei Jahren beim alljährlichen Familien-Grillen mein Favorit den ich nachmachen

wollte, irgendwie hab ich dieses Projekt aber dann wieder vergessen…. Letztes Wochenende war es dann wieder so weit und diesmal hab ich ihn ganz schnell nachgemacht, nicht das wir wieder 1 Jahr warten müssen. 😉

Ich finde der Salat passt supergut zum Grillen, fast ein Muss. 🙂 Er lebt von extrem viel Dill. Am besten natürlich frisch aus dem Garten, ich musste allerdings leider auf Tiefkühl-Dill zurückgreifen und hab doch tatsächlich 1 1/4 bis 1 1/2 Pkg (á 50 g) verwendet und ich muss nach dem Durchziehen nochmal kosten, ich glaube er könnte sogar noch mehr vertragen, also ruhig mutig sein. 😉

Polnischer Krautsalat mit Dill - Freude am Kochen vegan

 

Polnischer Krautsalat

Zutaten:

1 kleines Frühkraut
1 kleiner Zwiebel
3 Karotten
2 Apfel
1 bis 1 1/2 Packungen Tiefkühl-Dill (frisch ist er natürlich noch besser)
Balsamico, weiß
Olivenöl
Salz

Zubereitung:

Kraut und Zwiebel krautig reiben, Karotten und Apfel fein reiben.

Das Gemüse mischen und mit Dill, Salz, Pfeffer, Essig und Öl
abschmecken.

Einige Zeit durchziehen lassen.

Polnischer Krautsalat mit Dill - Freude am Kochen vegan
(Visited 1.042 times, 1 visits today)

2 Kommentare

  1. zagotowana

    Probier mal mit der Schwarzrübe, Apfel und Karrotte und einen Schlag Youghurt 😉 Wenn du polnisch verstehst, lade ich dich zu meinem Blog ein!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA