Pfefferminz Trüffel – Vegetarisch

 
Dieses Rezept kommt aus einer Weihnachtszeit in der wir verschiedene Pralinen verschenkt haben.

Pfefferminz Trüffel

1 El Staubzucker
1 Eidotter (Eigelb)
90 g Butter
9 Tr. Pfefferminzöl (kba)
125 g Kochschokolade
Kochschokolade zum Überziehen
Die Schokolade wird zusammen mit der Butter, dem Zucker und dem Eidotter im Wasserbad geschmolzen. Die Masse dann von der Flamme nehmen und mit dem Mixer gut vermischen, dabei wird die Masse schon fester. Dann gibt man das Pfefferminzöl dazu und lässt die Masse im Kühschrank auskülen und dabei wird sie auch fest.
Nun formt man aus der Masse kleine Kugerl, die man wieder im Kühschrank gut durchkühlen lässt.
Im Wasserbad die Schololade zum Überziehen schmelzen, die Kugerl portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen (damit sie nicht zu schnell wieder weich werden) auf einen Pralinenlöffel legen und kurz in die Schololade tunken. Auf Backpapier legen und warten bis die Schokolade hart ist.
Ich habe vorher noch kleine Fondant-Verzierungen auf die, noch weiche, Schokolade gegeben.
(Visited 167 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA