Packerl Torte lang mit Rose – Vegetarisch

 

 
Diese Packerl Rosentorte ist eine meiner allerersten Motivtorten. (Wie man sieht 😉 )

Packerl Torte lang mit Rose

Rose Fondant
Kuchen backen, waagrecht auseinander schneiden und mit der Schokoganache bestreichen.
In meinem Fall ist der Kuchen mit leicht erwÀrmter Marillenmarmelade bestrichen. Schöner und glatter wird die OberflÀche aber, wenn man unter das Fondant Buttercreme auf den Kuchen streicht.
Den grĂ¶ĂŸten Teil Fondant mit roter Lebensmittelfarbe fĂ€rben, dĂŒnn ausrollen (ca 3 mm) und den Kuchen damit ĂŒberziehen und etwas unter den unteren Rand schlagen.
Den restlichen pink Fondant wieder zusammenkneten, eventuell mit wenig Kokosfett an der Hand, und einen lĂ€ngeren Strang formen und diesen etwas (aber noch nicht ganz dĂŒnn) ausrollen.
Fodant grĂŒn fĂ€rben und daraus ganz kleine Kugerl formen und diese auf die ausgerollte pink FlĂ€che verteilen. Dann den Fondant vorsichtig ganz dĂŒnn ausrollen.
Mit einem Teigrad unter Zuhilfenahme eines Metalllineals dĂŒnne ca 2 cm breite Streifen schneiden.
Die Rose auf den Kuchen legen und jeweils 1 Streifen lĂ€ngs und einen quer ĂŒber den Kuchen legen, mit etwas Wasser festkleben.
2 ca 10 cm StĂŒcke schneiden und die beiden Enden zu Spitzen schneiden. Die beiden Spitzen mit etwas Wasser zusammenkleben und fest drĂŒcken. Die beiden Spitzen aneinander legen und einen Streifen um die Enden legen um diese zu verdecken. Die Schleife an der Torte befestigen. noch 1 bis 2 Mascherl-Enden die man am Ende entweder schrĂ€g oder spitz abgeschnitten hat unter die Masche legen und die unteren Enden so befestigen das die BĂ€nder etwas aufstehen. Eventuell etwas Watte darunter geben bis das Fondant angetrocknet ist.
Am unteren Ende der Torte kann man, wenn der Rand nicht schön geworden ist ebenfalls noch ein Band herum legen.
(Visited 200 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA