Osterschaferl (Lämmchen) Biskuitteig – vegetarisch

 Ein Osterschaferl ganz klassisch aus Biskuitteig stand heute bei mir am Plan.

Osterschaferl (Lämmchen) Biskuitteig

 4 Eier
220 g Zucker
220 g Mehl
2/3 Pkg Backpulver
80 ml Öl
80 ml WasserBackrohr auf 175° C vorheizen.

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterheben. Öl und Wasser langsam mit dem Mixer in den Teig einrühren. Den Teig in die gut gebutterte, melierte und gut verschlossene Form füllen. Dabei darauf achten, dass bisschen mehr Teig an den beiden Außenseiten ist, da der Teig in der Mitte ohnehin aufgeht.

Das Schaferl ca. 50 Minuten backen, dann das Rohr ausschalten und das Schaferl noch 15-20 Minuten im abgeschaltenen Rohr lassen. Dann aus dem Rohr nehmen, etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Für ein kleines Schaferl (habe ich allerdings nicht getestet und weiß auch nicht die genaue Definition von “kleines Schaferl”) braucht man die Teigmenge von 2 Eiern.

(Visited 103 times, 1 visits today)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA